Ab September: Ausbildung zum Musikdienst

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Es fließt mir das Herz über vor Dankbarkeit gegen die Musik,
die mich so oft erquickt und aus großen Nöten errettet hat.
~ Martin Luther

Gott erfreut sich an schöner Musik. Er selbst hat Musik erfunden und gibt uns musikalische Gaben, mit denen wir ihn ehren und uns gegenseitig ermutigen sollen. Das ist die Aufgabe des Musikdienstes innerhalb der Gemeinde. Das Neue Testament erinnert uns in Epheser 5,18-19 und Kolosser 3,16 sowohl an die Wichtigkeit, als auch an die hohe Verantwortung dieses Dienstes.
In unserem Aufbaujahr „Musikdienst“ geht es darum, sich die wichtigen Grundlagen für den Musikdienst in der Ortsgemeinde anzueignen und dazu praktische Fähigkeiten zu erwerben, um die eigenen musikalischen Gaben zur vollen Blüte zu bringen, damit du deiner Gemeinde noch besser dienen kannst.[/vc_column_text][vc_cta h2=“Ab September geht die Ausbildung los!“ txt_align=“center“]Mehr Informationen zur Anmeldung und Voraussetzungen findest du hier.[/vc_cta][vc_column_text]An 10 Wochenenden, von Freitag 08:00 bis Samstag 17:30, bekommst du professionelle Begleitung von erfahrenen Musikleitern, welche dich für den Dienst an deiner Gemeinde vorbereiten werden.

Du bist noch nicht überzeugt?

Hier ein paar der Inhalte, mit denen du in dieser Zeit konfrontiert wirst (Auszüge aus den Lernzielen einiger Fächer):

[/vc_column_text][vc_text_separator title=“Inhalte“ border_width=“2″][vc_column_text css_animation=“slideInLeft“]

Musikdienstleitung & Leitbild des Musikdienstes

  • Musik im AT und NT
  • Die Gemeinde als Grundlage für jeden Dienst
  • Das Ziel der Musik in der Gemeinde
  • Prinzipien für ein biblisches Leitbild des Musikdienstes
  • Musikdienst Planung
  • u.v.m

[/vc_column_text][vc_column_text css_animation=“slideInLeft“]

Musik als Kommunikation

  • Was ist Musik?
  • Vom Konsumenten zum Kommunikator
  • Die Bedeutung der Musikeigenschaften in der Praxis
  • u.v.m

[/vc_column_text][vc_column_text css_animation=“slideInLeft“]

Musik als Kommunikation: Rhythmik

  • Elementare Rhytmuserfahrungen
  • Eigenschaften verschiedener Taktarten (z.B. 4/4 und 3/4)
  • Rhythmische Praxis
  • u.v.m

[/vc_column_text][vc_column_text css_animation=“slideInLeft“]

Musik als Kommunikation: Arrangement

  • Arrangiergrundlagen
  • Kontrapunkt und Notationspraxis
  • Melodik und Melodieentwicklung
  • Formenlehre
  • Zweitstimmen und Zwischenspiele
  • u.v.m

[/vc_column_text][vc_column_text css_animation=“slideInLeft“]

Musik als Kommunikation: Ensemblespiel

  • Umsetzung Arrangiergrundlagen
  • Spielen vorbereiteter Arrangements
  • Stücke auf eigene Praxis und Umfeld anpassen
  • u.v.m

[/vc_column_text][vc_column_text css_animation=“slideInLeft“]

Musik als Kommunikation: Harmonielehre

  • Intervalle, Dreiklänge und Akkordschreibweisen
  • Dur- und Mollsystem
  • Kirchentonarten
  • Harmonisation von Melodien
  • u.v.m

[/vc_column_text][vc_column_text css_animation=“slideInLeft“]

Lerntechnik

  • Biblische Grundlagen zum Lernen
  • Drei Säulen des Lernens
  • Produktivitätsdiebe: Die Probleme beim Lernen aus biblischer Sicht
  • Selbstorganisation
  • Lerntechniken und praktisches Lernen in der Musik
  • u.v.m

[/vc_column_text][vc_column_text css_animation=“slideInLeft“]

Theologie, Bibelstudium und Anbetung in der Bibel

  • Einführung in die Theologie: Bibliologie, Fundamental Theologie, Anthropologie, Soteriologie, Christologie, u.A.
  • Anbetung im AT und NT
  • Anbetung als Lebensstil
  • Einführung in die Grundlagen des Bibelstudiums
  • Praktische Arbeit an NT Texten

[/vc_column_text][vc_column_text css_animation=“slideInLeft“]

Charakterentwicklung

  • Ein zufriedener Diener sein
  • Ein demütiger Diener sein
  • Ein Friedensstifter sein
  • Beziehungen: Kommunkation
  • Beziehungen: Reinheit
  • u.v.m

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text css_animation=“slideInLeft“]

Wer kann sich anmelden?

Der Musikdienst richtet sich an aktive Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

  • Du solltest ein Instrument beherrschen (kann auch Beginner sein) und/ oder singen können.
  • Du solltest das Grundlagenjahr beim EBTC (oder Ähnlichem) absolviert haben
  • Wenn du keine Vorausbildung mitbringst kannst du dich über einen Einstiegstest qualifizieren (bitte schreibe uns unter [email protected], wenn dies der Fall sein sollte)

Zur Anmeldung geht es hier!

[/vc_column_text][vc_btn title=“ZUR ANMELDUNG“ color=“warning“ size=“lg“ align=“center“ css_animation=“lightSpeedIn“ link=“url:%2Fbewerbung|title:Bewerbung||“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][/vc_column][/vc_row]

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Mehr Artikel:

Um der Freude der Gemeinde willen – Klarheit in der Frage der Einheit
Gemeinde
John MacArthur

Um der Freude der Gemeinde willen – Klarheit in der Frage der Einheit

Lesezeit: 7 Minuten Von den vielen Dingen, die mein Herz beschweren, würde ich gerne auf eine Sorge im Besonderen eingehen. Ich möchte gerne mehr Klarheit in der Frage der Einheit schaffen. Mir scheint, dass leider nicht nur die einzelnen Ortsgemeinden oft gespalten, streitsüchtig, voller Parteiungen, Anfeindungen und Groll sind, sondern auch die evangelikale Gemeinde als Ganzes.

Intimität-und-Treue-als-Ehefrau
Ehe
Mary Somerville

Intimität und Treue als Ehefrau biblisch ausleben

Lesezeit: 11 Minuten Es braucht Zeit und Einsatz, eine gute Ehe aufzubauen, die Gottes Plan entspricht und unsere tiefsten Wünsche erfüllt. Es bedeutet, dass wir alles mit unseren Männern teilen, nämlich unsere Hoffnungen und Träume, unser Versagen, unseren Erfolg, unseren Kummer und unsere Freude, unseren Besitz und unsere Körper.

Christ Umgang mit Zeit
Ratgeber
Stuart Scott

Wie du mit deiner Zeit treu umgehst

Lesezeit: 5 Minuten Wenn wir den Wunsch haben, ein Haushalter zu sein, der Gottes Erwartungen entspricht, gibt es einige Schritte, die wir unternehmen können, um in der Treue zu wachsen. Wir müssen das anziehen, was richtig ist.

Was tun gegen Sünde?
Heiligung
Tim Challies

Was tun, wenn die Sünde verlockend ist?

Lesezeit: 4 Minuten Hast du manchmal Tage, an denen du einfach sündigen willst? Die Sünde sieht dann köstlich aus, während die Gerechtigkeit widerlich aussieht. Die Sünde mutet dann befriedigend an und die Heiligkeit frustrierend. Was machst du an solch einem Tag?

Diotrephitis Teil 2
Gemeinde
Eric Davis

Diagnose: Geistliche »Diotrephitis« – Teil 2

Lesezeit: 6 Minuten Im ersten Artikel haben wir uns Diotrephes angeschaut, jenes Individuum, das für die Gemeinde eine Gefahr darstellt. (3Joh 9–10). Heute werden wir uns sechs weitere seiner Erkennungsmerkmale anschauen.