Taschenhilfe #2 – Ich will mich ändern

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

„Warum schaffe ich es nicht, mich zu ändern?“ Hast du dir diese Frage schon einmal gestellt? Vielleicht willst du deine Essgewohnheiten ändern. Vielleicht fällt es dir schwer, beim Geldausgeben diszipliniert zu sein oder täglich in der Bibel zu lesen und zu beten. Veränderung ist mühsam und unser Bemühen endet oft im Versagen. Dieses Büchlein erklärt, dass das Evangelium – also das, was Gott für uns getan hat – der Schlüssel zur Veränderung ist und legt dar, wie das Evangelium uns die Kraft für Veränderungen gibt, die Gott gefallen.

Jim Newheiser (MA, DMin, Westminster Theological Seminary) war über 25 Jahre als Pastor und biblischer Seelsorger tätig. Nun ist er Direktor des Institute for Biblical Counseling and Discipleship (IBCD) und Leiter des Programms für biblische Seelsorge am Reformed Theological Seminary (RTS) in Charlotte, NC.

Mehr Informationen zu dieser Serie unter taschenhilfe.de

Bestellen

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Mehr Artikel:

die Trinität - Dreieinheit Gottes
Gemeinde
Heinz Flütsch

Die Bedeutsamkeit der Trinitätslehre für unsere Zeit

Lesezeit: 8 Minuten Hier nun wollen Christen helfen, die Balance zu finden. Gott ist einer und zugleich drei Personen. Beide Werte (die persönliche Ebene und das Zusammengehen im Kollektiv) stehen ausgewogen nebeneinander, ja mehr noch, sie sind ineinander verflochten. Und weil wir Menschen eben in Gottes Bild geschaffen wurden, entsprechen die in der Trinität gelebten Werte auch den erstrebenswerten Gemeinschaftsidealen in dieser Welt.

Als Frau und Christ Pornografie und Selbstbefriedigung
Frau
Rachel Coyle

Der stille Kampf – Wie du als Frau die Lust bekämpfst

Lesezeit: 9 Minuten Wir Frauen fühlen uns zu Dingen hingezogen, die unsere Vorstellungskraft anregen. Frauen fühlen sich von Liebesromanen, Serien, Filmen, Instagram-Feeds und Zeitschriftenartikeln angesprochen. Sie betören unsere Sinne, beschwören geheime Fantasien herauf und beeinflussen letztendlich unsere Emotionen.

Jesus Christus
EBTC

Solus Christus

Lesezeit: 2 Minuten Neue Thesen für unsere Generation Basierend auf Martin Luthers Einleitung zu seinen 95 Thesen, haben wir diese modernen Thesen, „Aus Liebe zur Wahrheit” genannt: Aus Liebe zur Wahrheit und im Verlangen, sie zu erhellen, sollen die folgenden Thesen

Was mir mein kleiner Sohn beibrachte - Gottes Grenzen
Christsein
Paul David Tripp

Was mir mein kleiner Sohn beibrachte

Lesezeit: 2 Minuten Mein Sohn war noch ein Kleinkind, doch hatte er sich bereits in die tiefste und dunkelste aller menschlichen Täuschungen verstrickt — dass wir Grenzen ignorieren können, ohne Konsequenzen zu fürchten.

Jesus Christus
John MacArthur

Nicht die Sünde, sondern Gott hat Christus getötet

Lesezeit: 2 Minuten Die Realität des stellvertretenden Todes Christi für uns ist die Kernwahrheit des Evangeliums, wie Gott es offenbart hat, und das zentrale Motiv von Jesaja 53.

Arbeit
Tim Challies

Ein Produktivitäts­katechismus

Lesezeit: 8 Minuten Bevor du Produktivität richtig verstehen kannst, musst du zuerst verstehen, warum du überhaupt existierst.

Heiligung ist nicht passiv
Heiligung
John MacArthur

Warum Heiligung alles andere als passiv ist

Lesezeit: 4 Minuten Die Vorstellung, dass Heiligung vonstattengeht, ohne dass wir uns dabei Mühe geben müssen und indem wir den Kampf einfach aufgeben und passiv sind, ist ein beliebter, hartnäckiger Mythos.

Gebetsleben
Gebet
Jesse Johnson

Eine einfache Methode, um dein Gebetsleben zu stärken

Lesezeit: 6 Minuten Heute möchte ich dir eine einfache Methode nahebringen, wie du dein Gebetsleben vertiefen kannst. Sie erfordert Disziplin, (natürlich) ein Zeitfenster fürs Gebet und das Verlangen, in der Gottesfurcht wachsen zu wollen.