Wahrheit für heute – John MacArthur

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

Ein täglicher Schatz von Gottes Gnade

Früher erschienen unter dem Titel „Jeden Morgen neu“

Kunstledereinband, 392 Seiten
EBTC  1. überarbeitete Neuauflage  11/2018

Die Wahrheit ist schnell vergessen. Wenn uns die Lasten und Sorgen des Alltags einholen, geraten die Wahrheiten, die wir eigentlich kennen, oft in den Hintergrund. Damit dies nicht geschieht, müssen wir uns täglich an den wenden, der sich in Gnade und Wahrheit offenbarte.

In dem Andachtsbuch „Wahrheit für heute“ nimmt uns John MacArthur an die Hand, um zentrale Lehren der Schrift anhand ausgewählter Bibeltexte zu betrachten. Seine Auslegungen führen tiefer in die Bibel, näher zu Christus und dem Reichtum seiner Gnade. So ist dieses Buch ein täglicher Begleiter, der aufbaut, herausfordert und zu einem hingegebenen Leben für Jesus anspornt.

Dieses Büchlein ist all jenen gewidmet, die sich täglich nach Gottes Wahrheit
ausstrecken, um von seiner Gnade beschenkt zu werden.

Bestellen

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Mehr Artikel:

Als Frau und Christ Pornografie und Selbstbefriedigung
Frau
Rachel Coyle

Der stille Kampf – Wie du als Frau die Lust bekämpfst

Lesezeit: 9 Minuten Wir Frauen fühlen uns zu Dingen hingezogen, die unsere Vorstellungskraft anregen. Frauen fühlen sich von Liebesromanen, Serien, Filmen, Instagram-Feeds und Zeitschriftenartikeln angesprochen. Sie betören unsere Sinne, beschwören geheime Fantasien herauf und beeinflussen letztendlich unsere Emotionen.

was hat der Bibeltext mir zu sagen?
Bibellesen
John MacArthur

Aber was hat der Bibeltext mir zu sagen?

Lesezeit: 4 Minuten Wie kann ich die Bibel praktisch anwenden und was hat der Bibeltext mir zu sagen? John MacArthur beantwortet die Frage, wie wir mit der Bibel umgehen sollten und ob es einen Unterschied zwischen lehrhafter und praktischer Wahrheit gibt.

Gemeinde
Michael Leister

Herausfordernde Geschwister in der Gemeinde sind beabsichtigt

Lesezeit: 5 Minuten Es ist kein Versehen, sondern gewollt, dass wir in der Jüngerschaft und in der Seelsorge auf schwierige Menschen und Charaktere treffen. Je schlechter das Rohmaterial ist, desto größer ist die Herrlichkeit unseres himmlischen Handwerksmeisters. Sich Gottes Ziele zu eigen zu machen, ist eine große Hilfe, um mit der richtigen Einstellung und den richtigen Erwartungen zu dienen.

Jesus Christus Gott und Mensch
Jesus Christus
Dr. Benedikt Peters

Die Notwendigkeit der Menschwerdung Christi

Lesezeit: 4 Minuten Was beabsichtige Gott mit seinem in der Fülle der Zeit verwirklichten Ratschluss? Welche Gründe können wir nennen, warum das Wort Fleisch werden musste?

Jesus Christus
John MacArthur

Nicht die Sünde, sondern Gott hat Christus getötet

Lesezeit: 2 Minuten Die Realität des stellvertretenden Todes Christi für uns ist die Kernwahrheit des Evangeliums, wie Gott es offenbart hat, und das zentrale Motiv von Jesaja 53.

Arbeit
Tim Challies

Ein Produktivitäts­katechismus

Lesezeit: 8 Minuten Bevor du Produktivität richtig verstehen kannst, musst du zuerst verstehen, warum du überhaupt existierst.

Heiligung ist nicht passiv
Heiligung
John MacArthur

Warum Heiligung alles andere als passiv ist

Lesezeit: 4 Minuten Die Vorstellung, dass Heiligung vonstattengeht, ohne dass wir uns dabei Mühe geben müssen und indem wir den Kampf einfach aufgeben und passiv sind, ist ein beliebter, hartnäckiger Mythos.

Gebetsleben
Gebet
Jesse Johnson

Eine einfache Methode, um dein Gebetsleben zu stärken

Lesezeit: 6 Minuten Heute möchte ich dir eine einfache Methode nahebringen, wie du dein Gebetsleben vertiefen kannst. Sie erfordert Disziplin, (natürlich) ein Zeitfenster fürs Gebet und das Verlangen, in der Gottesfurcht wachsen zu wollen.