Grundlagen des Glaubens Blockseminar, CH
22. - 26. März 2021 · mit Benedikt Peters

In unsicheren Zeiten wo viel Verwirrung herrscht ist es um so wichtiger, dass unser Fundament solide ist. „Denn einen anderen Grund kann niemand legen außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. Jeder aber gebe acht, wie er darauf aufbaut“. (1.Kor 3,10.11)

Deshalb laden wir dich herzlich ein zu einem Intensivseminar zum Thema Grundlagen des Glauben mit Benedikt Peters.

 
  • Veranstalter: EBTC & FMG-Kollbrunn (Veranstaltungsort: Untere Bahnhofstrasse 15, 8483 Kollbrunn (CH)
  • Datum: 22. – 26. März 2021, Mo-Fr jeweils 18:30 – 21:15 Uhr
  • Preis: 100 €
  • Verpflegung: eigene Verpflegung bitte mitbringen, da dies momentan leider nicht gestattet ist
  • Geschenk: Das Arbeitsheft Grundlagen des Glaubens gibt es gratis zum Seminar
  • Einhaltung der aktuellen Hygieneverordnungen
  • Teilnehmer: Momentan ist die Gesamt-Teilnehmerzahl auf 100 begrenzt (2x 50 Gemeindesaal & Übertragung. Räume werden tageweise durchgemischt)
 
 

Infos zum Seminar:

Dieser Glaubenskurs ist eine einfache und praktische Möglichkeit, sich die Grundlagen des christlichen Glaubens anzueignen. Egal ob du die Lehren des Christentums noch gar nicht kennst, ob du neu im Glauben bist oder vielleicht schon seit langem gläubig bist – dieser Kurs nimmt dich in Gottes Wort hinein. Er hilft dir, die zentralen Aussagen der Bibel zu verstehen und legt so ein solides Fundament für das Leben als Christ. In 13 Lektionen werden grundlegende Wahrheiten der Bibel behandelt, die jeder Christ kennen sollte:

  • Einführung in die Bibel
  • Wie man sich die Bibel erschließt
  • Gott: Sein Wesen und seine Eigenschaften
  • Die Person Jesu Christi
  • Das Werk Christi
  • Die Errettung
  • Die Person und der Dienst des Heiligen Geistes
  • Das Gebet und der Gläubige
  • Die Gemeinde: Gemeinschaft und Anbetung
  • Die Geistesgaben
  • Evangelisation und der Gläubige
  • Gehorsam
  • Gottes Wille und Führung

 

Seminar-Sprecher:


Benedikt
Peters

 


Matthias 
Fröhlich

 


 

Seminar-Ablauf:

Fragen? Durchsuche unsere Hilfeseite: