Schlagwort: Sucht

Weitere Artikel zum Thema:

Artikel
Dr. John Street

Versklavt: Eine Theologie der Sucht

Lesezeit: 7 Minuten Wenn du das Wort Sucht hörst, denk an ‚Versklavung‘. Der Unterschied in der Wortwahl ist entscheidend: Aus der Sklaverei kann man befreit werden, aber von einer Sucht kann man letztlich nicht frei werden. Warum? Weil, wie die Welt auf so freudig-pessimistische Weise verkündet, ein Alkoholiker immer ein Alkoholiker bleiben wird. Jemand, der süchtig nach Pornographie ist, wird immer nach Pornographie süchtig sein. Aber das ist einfach nicht wahr.