Biblische Strategien

zur Überwindung von Versuchungen und geistlichen Herausforderungen

Diese Serie besteht aus sechs kleinen Büchern, allesamt verfasst von Phil Moser. In seiner langjährigen Dienstzeit als Gemeindehirte hat er sechs Herausforderungen und Versuchungen identifiziert, mit denen viele in seiner Herde zu kämpfen hatten:

  • Geistliches Wachstum
  • Angst & Sorge
  • Zorn
  • Sexuelle Versuchung
  • Aufschieberitis
  • Selbstmitleid

Auf der Grundlage biblischer Seelsorge hat er für diese Herausforderungen biblische Strategien zur Überwindung derselben entwickelt, die in dieser Buchserie festgehalten sind.

So wie Jesus (Geistliches Wachstum)

Das Feuer bekämpfen (Zorn)

Sackgasse der Sehnsucht (Selbstmitleid)

Studienanleitung & Rechenschaftsplan

Dies sind  Begleiter zu den Büchern der Reihe Biblische Strategieen. Sie dienen dazu, dir bei deinem persönlichen Studium, bei der Seelsorge oder der Jüngerschaft unter die Arme zu greifen. Sie eignen sich auch dazu, eine Kleingruppe bzw. einen Hauskreis beim Studium begleiten.

Studienanleitung: Sicher im Sturm

Studienanleitung: Hol dir deine Zeit zurück

Studienanleitung: Betrug der Begierde

Das Konzept

Studium, das auf Anwendung abzielt

Unser Bibelstudium muss darauf ausgerichtet sein, das Gelernte anzuwenden, anstatt einfach nur Wissen anzuhäufen. Jedes Buch der Biblischen Strategien untersucht die Bibelstellen, die in besonderer Weise Ansagen dazu machen, wie wir die entsprechende Versuchung oder geistliche Herausforderung überwinden können. Um in der Nachfolge tatsächlich Siege zu erringen, ist es entscheidend, dass wir Gottes Wort nicht nur bei der Problemanalyse zu Wort kommen lassen, sondern dass wir uns auch auf dem Lösungsweg von ihr leiten lassen.

Gebet, das auf Gottes Eigenschaften fokussiert ist

Unser Gebet muss auf Gott ausgerichtet sein, nicht nur auf unsere Probleme. Hilfsmittel für das Gebet, die Teil jedes Buches sind, fördern unser Verständnis und die Anbetung Gottes. So oft kommen wir zu Gott mit einem unserer Probleme, damit er es löst. Zu einem ausgewogenen Gebetsleben gehört allerdings auch Sündenbekenntnis und bewusste Unterordnung unter seinen Willen.

Auswendiglernen, um es wieder abzurufen

Das Auswendiglernen von Bibelversen muss darauf ausgerichtet sein, dass man das Gelernte später wieder abruft, und nicht nur darauf, es sicher zu verwahren. Das auswendig gelernte Wort Gotts ist eine unverzichtbare Waffe im Kampf gegen Versuchung. Jeder Christ sollte im Moment der Versuchung den Umgang mit dieser Waffe beherrschen. Das Bibelvers-Abruf-System ist eine Erinnerungshilfe, die 20 Bibelvers-Erinnerungskarten für jede Versuchung beinhaltet. Die Bibelverse sind danach ausgesucht, dass sie die Täuschung der Versuchung aufdecken und ihr den Anreiz nehmen.

Rechenschaft zum Einüben neuer Gewohnheiten

Rechenschaft muss uns dabei helfen, neue Gewohnheiten bewusst zu entwickeln anstatt nur die alten abzulegen. Teil jedes Buches ist ein täglicher Bibelleseplan, bei dem es um die entsprechende Herausforderung geht und neue Gebetsprinzipien sowie wichtige Hilfestellungen beinhaltet, um im Geist zu wandeln. Somit werden alte Gewohnheiten nach und nach abgelegt und mit neuen ersetzt.

Erfolg in der Gemeinschaft

Erfolgreich angewandte Strategien zur Überwindung von Sünde sollten wir nicht für uns behalten, sondern sie mit anderen teilen. Der Kern der christlichen Jüngerschaft ist es, dass man anhand der Dinge, die man durch das eigene Versagen in der Vergangenheit gelernt hat, jemand anderen auf dem Weg des Wachstums und der Veränderung führt. Die Biblischen Strategien sind so entwickelt, dass man sie unkompliziert mit anderen teilen kann, sei es in der Seelsorge, der Jüngerschaft oder in Kleingruppen.

Phil Moser

Phil Moser

Phil Moser ist Lehrpastor der Fellowship Bible Church in Mullica Hill, NJ (USA) und ein international gefragter Konferenzsprecher. Er ist verheiratet mit Kym, gemeinsam haben sie vier Kinder.