Absolvierung 2016/17 am Standort Zürich

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

Ein intensives Bibelschuljahr geht dem Ende zu. Am Standort Zürich absolvierten insgesamt 67 Schüler aus drei Klassen:

  • im Grundlagenjahr absolvierten 38 Schüler.
  • in Biblischer Seelsorge absolvierten 22 Schüler.
  • die zweijährige Predigerausbildung absolvierten 7 Schüler.

Fotos von der Absolvierung (Fotos können auf Flickr heruntergeladen werden):

Der Schwerpunkt einer Bibelschule liegt in der Unterweisung der Schüler. Allerdings hört der Dienst mit der Belehrung nicht auf. Wir sehen unsere Aufgabe vielmehr darin, den Dienst an den Schülern ganzheitlich auszuführen:

  • Das Wort ist die Grundlage für alles (Col 3:16, 2 Tim 3:14-17, Joh 17:17).
  • Die Predigt ist der öffentliche Aspekt des Dienstes (Rom 10:17, 2 Tim 4:1-5, 2 Tim 2:15).
  • Seelsorge ist der persönliche Aspekt des Dienstes (1 Thess 2:7-12).

Und so hoffen und beten wir, dass die Studenten in dieser Gesinnung wachsen, sie leben und lehren, ganz so wie Jesus das Petrus gebot als er ihn in Joh. 21:15-17 wieder zurecht bringt und ihn darüber aufklärt, dass Liebe zu IHM sich in einer ganzheitlichen Liebe zu den Schafen ausdrückt. Petrus hat seine Lektion gelernt 1 Pet 5:1-11. Mögen wir es ihm gleich tun 2 Pet 3:18.

 

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Mehr Artikel:

Gute theologische Bücher
Theologie
Thomas Lange

Warum du gute Bücher lesen solltest

Lesezeit: 4 Minuten Mancher meint, die Bibel sollte allein das Buch sein, was wir lesen und jedwede andere Literatur sei eher unwichtig. Was zunächst geistlich klingt, entpuppt sich bei näherem Hinschauen eher als irrtümlich.

Christ Umgang mit Zeit
Ratgeber
Stuart Scott

Wie du mit deiner Zeit treu umgehst

Lesezeit: 5 Minuten Wenn wir den Wunsch haben, ein Haushalter zu sein, der Gottes Erwartungen entspricht, gibt es einige Schritte, die wir unternehmen können, um in der Treue zu wachsen. Wir müssen das anziehen, was richtig ist.

Was tun gegen Sünde?
Heiligung
Tim Challies

Was tun, wenn die Sünde verlockend ist?

Lesezeit: 4 Minuten Hast du manchmal Tage, an denen du einfach sündigen willst? Die Sünde sieht dann köstlich aus, während die Gerechtigkeit widerlich aussieht. Die Sünde mutet dann befriedigend an und die Heiligkeit frustrierend. Was machst du an solch einem Tag?

Diotrephitis Teil 2
Gemeinde
Eric Davis

Diagnose: Geistliche »Diotrephitis« – Teil 2

Lesezeit: 6 Minuten Im ersten Artikel haben wir uns Diotrephes angeschaut, jenes Individuum, das für die Gemeinde eine Gefahr darstellt. (3Joh 9–10). Heute werden wir uns sechs weitere seiner Erkennungsmerkmale anschauen.