ER ist auferstanden!

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Jesus sagt in Johannes 11,25-26: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt; und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird in Ewigkeit nicht sterben. Glaubst du das?“

Wir sehen Gottes Herrlichkeit in diesen Versen gerade darin, dass Jesus Christus durch seinen Kreuzestod und die darauffolgende Auferstehung die Welt und den Tod überwunden hat und dich jetzt fragt: Glaubst du das? Unser ganzes Leben hängt davon ab, ob wir glauben. Glaubst du, dass Jesus Christus alles am Kreuz vollbracht hat, damit du ewiges Leben haben kannst? Hast du wirklich deine ganze Hoffnung auf Ihn gesetzt oder vertraust du in Wahrheit mehr auf die vermeintlichen Sicherheiten dieser Welt?

Wir als Mitarbeiter des EBTC sind gewiss, dass allein der Glaube an Jesus Christus und Sein vollbrachtes Werk am Kreuz uns rettet und uns ein ewiges Leben mit Ihm und allen Heiligen verspricht. Wir freuen uns auf diese Gemeinschaft mit IHM und den Menschen, die Gott der Vater Jesus gegeben hat (Joh 17,12).
Besonders im letzten Jahr haben wir Gottes Hand in der Entwicklung des EBTC sehen dürfen. Die Schüler wurden in ihrem Glauben an den Herrn Jesus Christus und in ihrem Verständnis vom Auftrag der Gemeinde in dieser Zeit bestärkt. Als Christen sind wir gerade jetzt aufgerufen, uns zu Gottes Wort zu bekennen, damit die Welt das Evangelium hört und sieht, wie wir es in Wort und Tat ausleben. Die Gemeinde ist der Hoffnungsträger der Menschheit, denn die Gläubigen sind es, die das Evangelium verkünden und Licht in die Dunkelheit bringen (Joh 17,17-21).

Aus diesem Grund freuen wir uns am EBTC sehr, dass wir den Auftrag, Menschen zu Jüngern zu machen und sie alles zu lehren, was Gott uns befohlen hat, ausführen dürfen. Bitte betet weiterhin für das EBTC, damit wir treu Männer und Frauen für den Dienst in ihren Gemeinden ausrüsten. ER ist auferstanden!

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin

Christian Andresen und das EBTC Team

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Mehr Artikel:

Neue Bücher EBTC 2020
EBTC
EBTC

Neue Buchtitel Frühling 2021

Lesezeit: 4 Minuten Im Frühling 2021 haben wir sechs neue Titel veröffentlicht: #1 Grundlagen des Glaubens – Lehrerhandbuch #2 Der vorbildliche Ehemann #3 Leid hat viele Dimensionen – Krankheiten, Behinderungen und Störungen –

EBTC

Absolvierung 2016/17 am Standort Zürich

Lesezeit: < 1 Minute Ein intensives Bibelschuljahr geht dem Ende zu. Am Standort Zürich absolvierten insgesamt 67 Schüler aus drei Klassen: im Grundlagenjahr absolvierten 38 Schüler. in Biblischer Seelsorge absolvierten 22 Schüler. die zweijährige Predigerausbildung

Jesus Christus
John MacArthur

Nicht die Sünde, sondern Gott hat Christus getötet

Lesezeit: 2 Minuten Die Realität des stellvertretenden Todes Christi für uns ist die Kernwahrheit des Evangeliums, wie Gott es offenbart hat, und das zentrale Motiv von Jesaja 53.

Arbeit
Tim Challies

Ein Produktivitäts­katechismus

Lesezeit: 8 Minuten Bevor du Produktivität richtig verstehen kannst, musst du zuerst verstehen, warum du überhaupt existierst.

Heiligung ist nicht passiv
Heiligung
John MacArthur

Warum Heiligung alles andere als passiv ist

Lesezeit: 4 Minuten Die Vorstellung, dass Heiligung vonstattengeht, ohne dass wir uns dabei Mühe geben müssen und indem wir den Kampf einfach aufgeben und passiv sind, ist ein beliebter, hartnäckiger Mythos.

Gebetsleben
Gebet
Jesse Johnson

Eine einfache Methode, um dein Gebetsleben zu stärken

Lesezeit: 6 Minuten Heute möchte ich dir eine einfache Methode nahebringen, wie du dein Gebetsleben vertiefen kannst. Sie erfordert Disziplin, (natürlich) ein Zeitfenster fürs Gebet und das Verlangen, in der Gottesfurcht wachsen zu wollen.