Gebet eines Pastors

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print
Gebet eines Pastors
Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

HERR, ich brauche Dich.
Ich stehe Woche für Woche vor meinen Zuhörern.
Ich spreche von deiner Größe und Heiligkeit, und habe selbst noch so mangelhafte Kenntnis von ihr.
Ich predige ihnen, wie wichtig Herzensveränderung ist, und ich bin selbst derjenige, dessen Herz Veränderung benötigt.
Ich predige über Nachfolge, und bin selbst darin immer wieder nachlässig.
Ich predige darüber, dass wir uns von der Welt absondern sollen, und bin selbst immer wieder geneigt, mich an Dinge dieser Welt zu hängen.
Ich predige, dass wir den Missionsbefehl ernster nehmen müssen, und ich selbst versäume ihn immer wieder.
Ich lehre sie und sage, dass sie keine Angst haben brauchen, und bin selbst immer wieder ängstlich.
Ich predige den Zuhörern, dass sie keine Zweifel an Gottes Güte haben sollen. Dabei fange ich selbst immer wieder an zu zweifeln.
Ich predige, dass wir Liebe zueinander haben sollen, und ringe selbst immer wieder damit.
All diese Dinge und noch viel mehr predige ich zu ihnen, deinen Kindern, o Herr.
Aber ich bin selbst dein Kind.
Damit predige ich all diese Dinge zu mir selbst.
Wie sehr benötigen wir täglich deine Gnade.
HERR, ich brauche dich so sehr.
Dein Diener

 

Dieses Gebet wurde vom Autor aufgeschrieben, nachdem er es aus seinem Herzen gebetet hatte.

*Quelle bekannt

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Mehr Artikel:

Nur durch Christus in mir
Musik
EBTC

CityAlight – Nur durch Christus in mir (Lyrics)

Lesezeit: 2 Minuten CityAlight – Nur durch Christus in mir (Lyrics), live eingespielt bei der Hirtenkonferenz 2019: Das höchste Gut ist Jesus, mein Erlöser. Ich bin gewiss: der Herr ist meine Hoffnung. Fest verbunden bin ich nun mit ihm. Ich bin sein, er ist mein, wir sind ewig vereint, nicht durch mich, nur durch Christus in mir.

Wolfgang Bühne Daniel
Video
Wolfgang Bühne

Kompromisslos, standhaft und tapfer in Zeiten religiöser Verführung

Lesezeit: < 1 Minute Das Überthema ist ein biblisches Lebensbild für Standhaftigkeit und Tapferkeit im Dienst für den Herrn. Passend gerade auch in unserer Zeit und Situation sind die drei Freunde Daniels, gerade weil wir in diesem Kapitel Parallelen zu unserer Zeit ziehen können.