Suche
Close this search box.

The Reformation Gospel and the Mission of God

WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken
Lesezeit: 2 Minuten
a presentation by Mark Tatlock
God’s Word presents the gospel as having a global agenda. There is a worldview at the center of every culture, which forms the value system of a people. Government, law, marriage, and education are all shaped by these values. This is represented in their sense of aesthetics. Christians too often focus on changing the aesthetics, rather than targeting the heart with truth that leads to repentance. It is the beliefs of the heart that must be changed. The gospel must be taken cross-culturally, addressing the false religious beliefs formed by tradition, such as the traditions of the Catholic Church, which supplanted Scripture, necessitating the Reformation. There are ultimately only two worldviews, one that is God-centered, and one that is man-centered, whether religious or secular. Man-centered views lack assurance of redemption, and always depend on human effort. When man rejects God, he always puts something in His place. Ultimately that something is self, whatever idols may be employed. This was the issue in Luther’s day, and it is still the issue now. Salvation by grace alone through faith alone is the heart of the gospel. Biblical Christianity is the only religion to present the truth of how to be right with God. God is not distant, but sent His son to die for us, demonstrating that He is loving, compassionate, wise, and just. This sets apart the true God. Therefore, we have the greatest news to tell, that the holy and perfect God is merciful and gracious, pursuing those He has chosen to salvation.
Luther first began to see hope in his study of Romans 5. Christ provides this hope. Romans 5:6 tells us that Christ died for us, before we were saved, having no righteousness or merit. Man knows he cannot satisfy God’s standard, though he denies it. We were helpless sinners when Christ paid our debt. We are utterly undeserving, so there is no way we could save ourselves, thereby answering the question of false religion: human effort can in no way merit salvation. Only Christ’s sacrifice saves. The inability of man and the exclusivity and sufficiency of Christ is a stumbling block to the normal mindset of man. Righteousness comes by faith, and faith necessitates the preaching of the gospel. It is the believer’s ministry to be ambassadors of Christ, telling of how man can be reconciled to God. Paul’s letter to the Galatians reveals that works righteousness had tried to creep into the church even in his day, through the Judaizers. These people taught that circumcision, a work, was necessary for salvation. Abraham was justified by faith, not by any works he had done. Those who are of faith, not works, are saved along with Abraham, even Gentiles, as promised. A people from all over the world has always been God’s intention. This had been forgotten by the Jews by the time Christ came. Christ purposefully pointed to Gentiles in the Old Testament who had true faith, unlike His own people, who disbelieved. He affirmed a gospel that was for Jew and Gentile. This is clearest in the great comission: Therefore, go and make disciples of all the nations. The Reformation brought the gospel forward, bringing about modern missions. This message brings about reformation in whoever accepts it, in people and nations. The power is in God’s testimony in Scripture, of which we are to be ambassadors. The Word produces transformation.
WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken

Unterstütze unsere Arbeit​

Deine Gebete und deine finanzielle Unterstützung helfen uns, mehr Menschen mit biblischen Ressourcen zu erreichen:

Neue Artikel in deinem Posteingang?

Mehr Artikel:

Hirtenkonferenz
EBTC

Hirtenkonferenz 2024 in Wittenberg – Im Glauben leben

Lesezeit: 2 Minuten Wittenberg. Das Europäische Bibel Trainings Centrum lädt zur diesjährigen Hirtenkonferenz ein, die sich dem Thema »Im Glauben leben« widmet. Dabei geht es nicht um ein theoretisches Konzept, sondern um die praktische Anleitung, die das Wort

Biblical Eldership Resources

Gehorsam – wichtiger, als man denkt

Lesezeit: 7 Minuten Fähige Älteste sind zuerst fähige Väter. Fähige Väter lehren ihre Kinder Gehorsam. Wie kann denn ein Kind seinem himmlischen Vater gehorchen, wenn er seinem irdischen Vater ungehorsam ist? Trotz des Verrufs des Wortes »Gehorsam« ist es notwendig und eine Liebesmühe, sein Kind nicht nur zu loben, sondern in Liebe Gehorsam zu fordern. Eine solche Kindererziehung ist Grundlage, um den Mann Gottes für den Ältestendienst zuzurüsten.

Bibelschule Prediger Predigtdienst lernen
EBTC

Auslegungspredigt

Auslegungspredigt Dieser Lehrgang richtet sich an Männer im oder auf dem Weg zum Lehr- und Predigtdienst. Außerdem werden Männer in diesen beiden Jahren für den Hirtendienst und Leitungsaufgaben in der Gemeinde zugerüstet. Der Lehrgang „Auslegungspredigt” erstreckt sich über 2 Jahre. Der Unterricht findet jedes Schuljahr

John MacArthur

Die neutestamentliche Lehre von der Auferstehung Christi

Lesezeit: 3 Minuten „Der Herr ist tatsächlich auferweckt worden“ (Lk 24,34; ESB) sagen die elf Jünger erstaunt. Die Auferstehung ist das Ereignis, das dein Heil besiegelt und deinen Glauben begründet (1Kor 15,17). Was aber lehrt die Bibel über die Auferstehung Christi? Was sind Eigenschaften der Auferstehung und was sind ihre Ergebnisse? Lies in diesem Artikel, wie die Auferstehung die Garantie und Gewissheit deiner Rechtfertigung ist.

Biblical Eldership Resources

Gehorsam – wichtiger, als man denkt

Lesezeit: 7 Minuten Fähige Älteste sind zuerst fähige Väter. Fähige Väter lehren ihre Kinder Gehorsam. Wie kann denn ein Kind seinem himmlischen Vater gehorchen, wenn er seinem irdischen Vater ungehorsam ist? Trotz des Verrufs des Wortes »Gehorsam« ist es notwendig und eine Liebesmühe, sein Kind nicht nur zu loben, sondern in Liebe Gehorsam zu fordern. Eine solche Kindererziehung ist Grundlage, um den Mann Gottes für den Ältestendienst zuzurüsten.

Seelsorge Täter
EBTC

Seminar: Glaubwürdigkeit der Schrift I

Glaubwürdigkeit der Schrift I (Pflicht für BmG-Schüler) Beschreibung: Wo finde ich absolute Wahrheit und wem kann ich vertrauen? So aktuell diese Fragen auch sind – der Widersacher greift Gottes Wort schon seit Beginn der Menschheitsgeschichte an. Jeder stolpert früher oder später über so manche Bibelstelle

Die Verantwortung des Leiters gegenüber seiner Frau
Tom Pennington

Die Verantwortung des Leiters gegenüber seiner Frau

Lesezeit: 5 Minuten Wir können treue Diener in der Gemeinde sein und gleichzeitig in der Ehe versagen. Wie viel besser, wenn wir uns sowohl im Dienst als auch in der Ehe durch Treue auszeichnen!
Wie können wir zu Ehemännern werden, die mit ihrer Ehe Gott ehren? Die Antwort gibt Tom Pennington in diesem Vortrag.

Du bist ein Geschöpf
Jerry Bridges

Warum es wichtig ist, dass du ein Geschöpf bist

Lesezeit: 8 Minuten Obwohl uns die Tatsache, dass wir im Bilde Gottes geschaffen wurden, auf eine ganz andere Ebene erhebt als die Tiere, sind wir dennoch geschaffene Wesen. Das macht uns sowohl von Gott abhängig als auch ihm gegenüber verantwortlich.

berufsbegleitende Bibelschule

Was sind die Vorteile?

  • kombiniertes Fern- und Präsenzstudium
  • 10 Wochenenden: September bis Juni
  • Von Grundlagen bis zum Master
  • mehrere Standorte: Berlin, Rheinland oder Zürich