Suche
Close this search box.
Lade Veranstaltungen

Gemeindegründungs-Workshop | Modul I

7. October , 12:00 bis 10. October , 12:00

Beschreibung

Der Leitgedanke des EBTC lautet:

»Jünger fürs Leben zurüsten, um der Gemeinde Christi zu dienen.«

Als EBTC leisten wir einen Beitrag, den Werkzeugkoffer von Jüngern hinsichtlich der Lehre zu bestücken. Die Bewährung der Jünger muss jedoch in der Ortsgemeinde erfolgen.

Das EBTC bietet Gemeindegründungs-Workshops (Module 1–3) an, gründet selbst jedoch keine Gemeinden. Wir sind davon überzeugt, dass weder Missionsgesellschaften noch Bibelschulen Gemeinden gründen sollten – denn Gemeinden gründen Gemeinden.

Die Workshops werden von Gemeindemännern gehalten, um anderen Gemeinden zu dienen –  Wir sehen uns auch nicht als Experten, sondern als Jünger Jesu, die den Missionsauftrag wahrnehmen wollen, denn:

  • Wir sind alle hier, um Verlorene zur Rettung in Christus zu führen
  • und um Errettete zur Reife in Christus zu führen,
  • damit diese wiederum dasselbe tun (2Tim 2,2).
  • Dreh- und Angelpunkt all dessen ist die Gemeinde!
  • Verlorene werden aus der Welt in die Gemeinde hineingerettet, wo sie zugerüstet werden sollen, damit sie wiederum in die Welt gesandt werden als Licht und Salz (Mt 5, Joh 17,18).

 

Dieser Auftrag gilt allen Glaubenden & Gemeinden zwischen Pfingsten und der Entrückung der Gemeinde (Joh 17,15–20).

Die Prinzipien, die in diesen Workshops gelehrt werden, entspringen nicht primär unserer Erfahrung, sondern dem Wort Gottes, welches Kraft hat zu erretten (Röm 1,16) und zu heiligen (Joh 17,17) und alle Gläubigen zu jedem guten Werk völlig auszurüsten vermag.

»Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werk völlig geschickt« (2.Tim. 3,16-17).

Bei der diesjährigen Hirtenkonferenz wurde ein Seminar zu Gemeindegründung gehalten, das erste Einblicke in das Thema gewährt.

Für wen ist der Workshop gedacht?

  • Gemeindegründer, die sich aktiv damit beschäftigen, in naher Zukunft Gemeinde zu gründen
  • Gemeinden oder Gemeindeleiter, die ihre Rolle im Prozess der Gemeindegründung besser verstehen wollen
  • Frisch gegründete Gemeinden, die feststellen, dass sie noch etwas biblische Orientierung benötigen

Übernachtung

Das EBTC stellt keine Unterkunft zur Verfügung. Bitte bucht euch ein Hotel in der Umgebung oder kümmert euch persönlich um eine private Unterkunft. Die Hotels Moxy, Schulz, A & O sind ganz in der Nähe, oder einfach booking.com und AirBnB konsultieren.

Kosten

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:

  1. Verwende den „Jetzt anmelden“ Button unten, um dich anzumelden
  2.  Du musst dich bewerben

Bewerbungsbedingungen

Da es sich um einen Workshop handelt für Männer / Gemeinden, die Gemeindegründung ernsthaft in Erwägung ziehen, kannst du dich nicht einfach anmelden, sondern musst dich bewerben.

Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein, damit deine Bewerbung in Betracht gezogen wird:

  1. Du kannst nicht alleine kommen. Ein Team ist absolut entscheidend für eine Gemeindegründung. D. h. ihr kommt min. zu zweit. Bitte vermerke, wer alles zu deinem Team zählt.
  2. Außerdem muss ein Fragebogen ausgefüllt werden, welchen wir dir per E-Mail zusenden, nachdem du dich beworben hast.

Inhalt des Workshops

  • Brauchen wir neue Gemeinden?
  • Profil eines Gemeindegründers
  • Schritte & Phasen einer Gemeindegründung – ein Überblick

Vorbereitung auf den Workshop

Vielleicht bist du mit den unten aufgelisteten Büchern und deren Inhalt wahrscheinlich schon vertraut seid. Du kannst sie nochmals lesen oder einfach überfliegen, damit deine Erinnerung wieder aufgefrischt wird. Falls du sie nicht kennst, wäre es sehr hilfreich, sie vor dem Workshop zu lesen!

  • Mit Liebe leiten (Alexander Strauch)
  • Füreinander (Alexander Strauch)
  • George Whitefield (Benedikt Peters)
  • Die Tyrannei des Dringlichen (Charels E. Hummel)

Ziele des Workshops

  • Die fundamentalen biblischen Prinzipen von Gemeindegründung erkennen
  • Einen Plan (und erste Schritte) für Gemeindegründung entwickeln, der in deinem Kontext realistisch und umsetzbar ist
  • Die zentrale Wichtigkeit einer gründlichen & gezielten Vorbereitungszeit erkennen sowie den damit verbunden Aufwand und die nötige Geduld (Ausharren!)
  • Die Rolle verstehen, welche eine sendende Gemeinde spielt und wie wichtig es ist, von bewährten und erfahrenen Mentoren über die Jahre begleitet zu werden
  • Die Gemeinschaft mit Gleichgesinnten. Der Austausch unter den Teilnehmern hat sich erfahrungsgemäß als ermutigend, Horizont erweiternd, befruchtend und äusserst wertvoll erwiesen.

Seminar-mit-Spreeblick

An der Schillingbrücke 4
Berlin, 10243 Deutschland

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden