Gottes Wort und mein Geld

Geschätzte Lesezeit: < 1 Minute

„Über Geld spricht man nicht“, wird oft gesagt. Doch Gott sieht das anders. Sein Wort ist voll von wichtigen Aussagen zum Umgang mit Geld. Er will, dass seine Kinder auch bei diesem „Tabuthema“ nicht unwissend bleiben, sondern dass wir die weisen Prinzipien in der Schrift kennen, sie beherzigen und anwenden.

Phillip Foley hat sich bereits als junger Christ mit dieser Thematik auseinandergesetzt. Seine grundlegende Erkenntnis: Wir sind eigentlich nur Verwalter. Unser Geld gehört nämlich Gott! In diesem knappen Büchlein fasst er zusammen, was er an biblischen Prinzipien zum Verwalten von Gottes Besitz erkannt hat. Kurz, eindeutig und sehr praktisch. Wer bei diesem Thema biblische Orientierung sucht, ist hier genau richtig.

Phillip Foley ist Pastor der Community Bible Church in Vallejo, Kalifornien (USA) und Dozent am The Cornerstone Bible College and Seminary. Er und seine Frau Becky haben fünf Kinder und vier Enkelkinder.

Bestellen

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Mehr Artikel:

Wie du deinen Kindern Liebe, Zuneigung und Bestätigung entgegenbringst
Eltern
Mary Somerville

Wie du deinen Kindern Liebe, Zuneigung und Bestätigung entgegenbringen kannst

Lesezeit: 8 Minuten Eine starke und wachsende Beziehung mit deinem Mann ist das Beste, was du für dein Kind tun kannst. Und in gleicher Weise musst du deinen Kindern deine Liebe zeigen. Wir sollten unsere Kinder mit dem, was wir sagen, immer ermutigen (Eph 4,29). Sie entfalten sich, wenn wir ihnen Liebe, Zuneigung und Bestätigung entgegenbringen. Hier findest du 9 Weisen, wie du deinen Kindern Liebe, Zuneigung und Bestätigung entgegenbringen kannst.

die Trinität - Dreieinheit Gottes
Gemeinde
Heinz Flütsch

Die Bedeutsamkeit der Trinitätslehre für unsere Zeit

Lesezeit: 8 Minuten Hier nun wollen Christen helfen, die Balance zu finden. Gott ist einer und zugleich drei Personen. Beide Werte (die persönliche Ebene und das Zusammengehen im Kollektiv) stehen ausgewogen nebeneinander, ja mehr noch, sie sind ineinander verflochten. Und weil wir Menschen eben in Gottes Bild geschaffen wurden, entsprechen die in der Trinität gelebten Werte auch den erstrebenswerten Gemeinschaftsidealen in dieser Welt.

Seelsorge Gemeinde Demut
Gemeinde
Edward T. Welch

Wie du durch Demut ein guter Seelsorger in der Gemeinde wirst

Lesezeit: 5 Minuten Wie kannst du ein guter Helfer und Seelsorger in der Gemeinde werden? Ein wichtiger Schritt um anderen helfen zu können ist Demut. Bedürftige, demütige Helfer sind die besten Helfer. Auf diese Weise werden wir unsere Gemeinschaft segnen und andere dazu ermutigen, ebenfalls bedürftig, offen und verletzlich zu sein.

Bibelstudium & Predigen
John MacArthur

Die sieben „Sei“ der Auslegungspredigt

Lesezeit: 5 Minuten Nach der harten Arbeit der Exegese und der Ausarbeitung der Predigt, kann die Botschaft verkündet werden. Aber bevor du auf die Kanzel steigst, um zu

Ein Herz für die Verlorenen - das Evangelium im Alltagn
Ermutigung
Milton Vincent

Ein Herz für die Verlorenen

Lesezeit: 3 Minuten Je öfter ich das Evangelium wiederhole und mich an dessen Wahrheiten erfreue, desto größer wird dementsprechend mein Anliegen, dass auch Nichtchristen in den Genuss solcher Segnungen kommen.