Lass mich zu dir kommen

Samstag, 23. März

BETE AGGRESSIV

Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auch auf Erden (Matth. 6,10).

Die Bitte, Gottes Wille möge geschehen, ist ein aggressives Gebet.

Viele Menschen meinen, dass alles, was geschieht, irgendwie Gottes Wille ist. Aber das stimmt nicht. Von mörderischen Aggressoren vernichtetes Leben und durch Ehebruch zerstörte Familien sind nicht Gottes Wille. Missbrauchte Kinder oder Erwachsene oder durch Krankheit zugrunde gerichtete Menschen sind nicht Sein Wille. Er benutzt Sünde und Krankheit, um Seine Ziele zu erreichen (Röm. 8,28), aber sie selbst sind nicht, was Er will.

Am Ende wird Gott alles Böse vernichten und Seine Absichten vollkommen durchsetzen (Offb. 20,10-14), doch ist es noch nicht soweit. Darum müssen wir beten, dass Sein Wille auf Erden geschehe. Wir können es uns nicht leisten, passiv oder gleichgültig zu beten. Wir müssen aggressiv beten und den Mut nicht verlieren (Matth. 18,1).

Darum betete David. Sein Engagement für den Willen Gottes brachte ihn zu diesem Gebet: »Lass mich verstehen den Weg deiner Vorschriften. Sinnen will ich über alle deine Wunder … Den Weg deiner Gebote will ich laufen; denn du machst mir das Herz weit. Lehre mich, Herr, den Weg deiner Ordnungen und ich will ihn bewahren bis ans Ende. Gib mir Einsicht und ich will dein Gesetz bewahren und es halten von ganzem Herzen. Leite mich auf dem Pfad deiner Gebote! Denn ich habe Gefallen daran« (Ps.119,27.32-35).

Aber David betete auch: »Gott wird sich erheben, es werden sich zerstreuen seine Feinde, und die ihn hassen, werden fliehen vor seinem Angesicht. Wie Rauch auseinander getrieben wird, so treibst du [sie] auseinander; wie Wachs vor dem Feuer zerschmilzt, so werden die Gottlosen umkommen vor dem Angesicht Gottes« (Ps. 68,2-3). Er liebte Gottes Willen; aber er hasste auch alles, was diesem im Wege stand.

Wenn du wirklich betest, Gottes Wille möge geschehen, dann wirst du aggressiv Seinem Willen in deinem Leben Raum schaVen und gleichzeitig gegen Satan aufstehen und gegen das böse Weltsystem und gegen alles, was Gottes Willen widerstreitet.

ZUM GEBET: Danke Gott für das Vorbild Davids und für alle anderen, die sich leidenschaftlich für den Willen Gottes einsetzen. · Bitte um Weisheit, um hinter deinen Umständen zu erkennen, wie Gott dich durch sie vollkommen machen will.
ZUM BIBELSTUDIUM: Lies Psalm 119. · Wie kann Gottes Wort dir helfen, Seinen Willen zu tun? · Welche Einstellung hatte der Psalmist gegenüber dem Wort Gottes?