Suche
Close this search box.

Abschluss des Schuljahres 2021 / 22

WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken
Lesezeit: 3 Minuten

Berlin. Durch Gottes Gnade durften dieses Jahr 229 Studenten erfolgreich einen Lehrgang an der berufsbegleitenden Bibelschule EBTC abschließen. Die Absolvierungsfeiern fanden an den drei Standorten Berlin, Rheinland und Zürich statt. Unter den Absolventen waren Schüler der Lehrgänge Bibelkunde (Express), Bibelstudium mit Gewinn, Musikdienst, Biblische Seelsorge und Auslegungspredigt.

Unzählige Stunden intensiven Unterrichts verbrachten Lehrer und Schüler mit Fächern wie »Regeln der Schriftauslegung« (Bibelstudium mit Gewinn), »Harmonielehre« (Musikdienst), »Charakterbildung« (Biblische Seelsorge) oder »Angewandte Hermeneutik« (Auslegungspredigt). Viele weitere Stunden flossen in das Bibelstudium. Auch andere geistliche Literatur wurde zur Vertiefung des Stoffs studiert. Wir wollen nicht bei der Theorie bleiben, sondern das Gelernte auch im Alltag anwenden.

Obwohl das Studium diesen großen Zeitaufwand erforderte und auch so manche persönliche Herausforderung mit sich brachte, wird aus nahezu jedem Schülerzeugnis deutlich: Gott trägt hindurch, schenkt Freude am Studium und verändert nachhaltig das eigene Herz. Viele konnten das Gelernte bereits im Gemeindekontext und im alltäglichen Dienst anwenden und somit die Geschwister in den eigenen Gemeinden ermutigen und erbauen. Das ist ein wichtiger Aspekt, denn es ist unser Ziel, Jünger fürs Leben zuzurüsten, um der Gemeinde Christi zu dienen.

Der Unterricht fand dieses Jahr durchgehend vor Ort statt und ermöglichte dadurch neben den Unterrichtsstunden auch den direkten Austausch untereinander. Diese gegenseitige Stärkung und Ermutigung im persönlichen Gespräch ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung.

Unsere Hoffnung ist es, dass Christus den Schülern noch größer geworden ist, sie in ihrer Beziehung zu Ihm gestärkt wurden und dass in jedem einzelnen von ihnen der Wunsch nach Christusähnlichkeit zugenommen hat. Wir wünschen uns für sie, dass sie mit ihren Gaben fleißig und unermüdlich in ihren Heimatgemeinden dienen und Christus durch ihren Dienst verherrlichen.

So stimmen wir freudig und voller Dankbarkeit in das Lied des Psalmisten mit ein und geben unserem großen Gott alle Ehre für Seine Treue und Gnade:

»Nicht uns, o Herr, nicht uns, sondern deinem Namen gib Ehre, um deiner Gnade und Treue willen!« (Ps 115,1)

Fotos der Abschlussklassen Berlin, Rheinland und Zürich:

 

WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken

Unterstütze unsere Arbeit​

Deine Gebete und deine finanzielle Unterstützung helfen uns, mehr Menschen mit biblischen Ressourcen zu erreichen:

Neue Artikel in deinem Posteingang?

Mehr Artikel:

EBTC Magazin
EBTC

Das EBTC-Magazin 2023

Lesezeit: < 1 Minute Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Betern und Unterstützern bedanken, dass Ihr unsere Arbeit am EBTC und die vielfältigen Projekte so großzügig unterstützt und auf Gebetshänden tragt. Im vergangenen Jahr ist viel geschehen. Blättere einfach durch die digitale Dankes-Broschüre und preise und lobe den HERRN mit uns für alles, was Er gewirkt hat.

EsraBibel Logo
EBTC

Die neue Bibelübersetzung: EsraBibel

Lesezeit: 3 Minuten Esras Vorbild bewegte uns dazu, diese neue Übersetzung EsraBibel zu nennen. Sie soll den Leser sowohl ermutigen, das Wort Gottes sorgfältig zu erforschen, und ihm gleichzeitig auch dabei helfen, dessen Bedeutung so präzise wie möglich zu erfassen.

biblische Seelsorge Ausbildung EBTC
EBTC

Biblische Seelsorge

Biblische Seelsorge Dieser Lehrgang richtet sich an Männer und Frauen, die aktive Mitarbeiter in ihrer Ortsgemeinde sind, mit dem Ziel, diese für Jüngerschaft und praktische Seelsorge in der Gemeinde auszubilden und ihnen Hilfestellung für diese wichtige Arbeit zu geben. Dieser Lehrgang erstreckt sich über 2

Was Unterordnung ist und was nicht
Jo & Sue Frick

Was Unterordnung ist und was nicht

Lesezeit: 9 Minuten Selbst unter Christen existiert eine ziemliche Verwirrung bezüglich des biblischen Konzepts der Unterordnung. In diesem Artikel wollen wir die gängigsten Missverständnisse in Bezug auf dieses Konzept ausräumen, indem wir sie dem gegenüberstellen, was die Bibel wirklich lehrt.

Be my valentine ist laengst Vergangenheit
Paul David Tripp

„Be my valentine“ ist längst Vergangenheit

Lesezeit: 6 Minuten Die Wärme in ihrer Ehe ist verflogen. Die Freundschaft ist verschwunden. Jetzt gibt es eine Distanziertheit, Gefühlskälte, Ungeduld und Konflikte. Wenn die Anziehungskraft nachlässt, Schwächen und Fehler zum Vorschein kommen und der Traum stirbt, ist das für die wahre Liebe die beste Gelegenheit, zu keimen und zu wachsen.

Tim Challies

Ein Produktivitäts­katechismus

Lesezeit: 8 Minuten Bevor du Produktivität richtig verstehen kannst, musst du zuerst verstehen, warum du überhaupt existierst.

Intimität-und-Treue-als-Ehefrau
Mary Somerville

Intimität und Treue als Ehefrau biblisch ausleben

Lesezeit: 11 Minuten Es braucht Zeit und Einsatz, eine gute Ehe aufzubauen, die Gottes Plan entspricht und unsere tiefsten Wünsche erfüllt. Es bedeutet, dass wir alles mit unseren Männern teilen, nämlich unsere Hoffnungen und Träume, unser Versagen, unseren Erfolg, unseren Kummer und unsere Freude, unseren Besitz und unsere Körper.

berufsbegleitende Bibelschule

Was sind die Vorteile?

  • kombiniertes Fern- und Präsenzstudium
  • 10 Wochenenden: September bis Juni
  • Von Grundlagen bis zum Master
  • mehrere Standorte: Berlin, Rheinland oder Zürich