Suche
Close this search box.

Abschluss des Schuljahres 2021 / 22

WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken
Lesezeit: 3 Minuten

Berlin. Durch Gottes Gnade durften dieses Jahr 229 Studenten erfolgreich einen Lehrgang an der berufsbegleitenden Bibelschule EBTC abschließen. Die Absolvierungsfeiern fanden an den drei Standorten Berlin, Rheinland und Zürich statt. Unter den Absolventen waren Schüler der Lehrgänge Bibelkunde (Express), Bibelstudium mit Gewinn, Musikdienst, Biblische Seelsorge und Auslegungspredigt.

Unzählige Stunden intensiven Unterrichts verbrachten Lehrer und Schüler mit Fächern wie »Regeln der Schriftauslegung« (Bibelstudium mit Gewinn), »Harmonielehre« (Musikdienst), »Charakterbildung« (Biblische Seelsorge) oder »Angewandte Hermeneutik« (Auslegungspredigt). Viele weitere Stunden flossen in das Bibelstudium. Auch andere geistliche Literatur wurde zur Vertiefung des Stoffs studiert. Wir wollen nicht bei der Theorie bleiben, sondern das Gelernte auch im Alltag anwenden.

Obwohl das Studium diesen großen Zeitaufwand erforderte und auch so manche persönliche Herausforderung mit sich brachte, wird aus nahezu jedem Schülerzeugnis deutlich: Gott trägt hindurch, schenkt Freude am Studium und verändert nachhaltig das eigene Herz. Viele konnten das Gelernte bereits im Gemeindekontext und im alltäglichen Dienst anwenden und somit die Geschwister in den eigenen Gemeinden ermutigen und erbauen. Das ist ein wichtiger Aspekt, denn es ist unser Ziel, Jünger fürs Leben zuzurüsten, um der Gemeinde Christi zu dienen.

Der Unterricht fand dieses Jahr durchgehend vor Ort statt und ermöglichte dadurch neben den Unterrichtsstunden auch den direkten Austausch untereinander. Diese gegenseitige Stärkung und Ermutigung im persönlichen Gespräch ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung.

Unsere Hoffnung ist es, dass Christus den Schülern noch größer geworden ist, sie in ihrer Beziehung zu Ihm gestärkt wurden und dass in jedem einzelnen von ihnen der Wunsch nach Christusähnlichkeit zugenommen hat. Wir wünschen uns für sie, dass sie mit ihren Gaben fleißig und unermüdlich in ihren Heimatgemeinden dienen und Christus durch ihren Dienst verherrlichen.

So stimmen wir freudig und voller Dankbarkeit in das Lied des Psalmisten mit ein und geben unserem großen Gott alle Ehre für Seine Treue und Gnade:

»Nicht uns, o Herr, nicht uns, sondern deinem Namen gib Ehre, um deiner Gnade und Treue willen!« (Ps 115,1)

Fotos der Abschlussklassen Berlin, Rheinland und Zürich:

 

WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken

Unterstütze unsere Arbeit​

Deine Gebete und deine finanzielle Unterstützung helfen uns, mehr Menschen mit biblischen Ressourcen zu erreichen:

Neue Artikel in deinem Posteingang?

Mehr Artikel:

Hirtenkonferenz
EBTC

Hirtenkonferenz 2024 in Wittenberg – Im Glauben leben

Lesezeit: 2 Minuten Wittenberg. Das Europäische Bibel Trainings Centrum lädt zur diesjährigen Hirtenkonferenz ein, die sich dem Thema »Im Glauben leben« widmet. Dabei geht es nicht um ein theoretisches Konzept, sondern um die praktische Anleitung, die das Wort

EBTC Magazin
EBTC

Das EBTC-Magazin 2023

Lesezeit: < 1 Minute Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Betern und Unterstützern bedanken, dass Ihr unsere Arbeit am EBTC und die vielfältigen Projekte so großzügig unterstützt und auf Gebetshänden tragt. Im vergangenen Jahr ist viel geschehen. Blättere einfach durch die digitale Dankes-Broschüre und preise und lobe den HERRN mit uns für alles, was Er gewirkt hat.

Gemeindemusik Ausbildung Worship
EBTC

Musikdienst

Musikdienstausbildung Die Musikdienstausbildung richtet sich an Männer und Frauen im aktiven Gemeindedienst mit dem Ziel, biblische und musikalische Prinzipien für den praktischen Musikdienst in der Gemeinde zu erlernen und anzuwenden. Die nebenberufliche Ausbildung erstreckt sich über zwei Jahre. Zudem werden einzelne Module angeboten, um einen

Ruhe finden in Christi Gerechtigkeit
Milton Vincent

Ruhe finden in Christi Gerechtigkeit

Lesezeit: 2 Minuten Das Evangelium erinnert mich auch daran, dass meine gerechte Stellung vor Gott unabhängig von meiner Leistung Bestand hat, weil meine Stellung allein auf dem Werk Christi beruht und nicht auf meinem.

Tim Challies

Die größte Last beim Leiten

Lesezeit: 3 Minuten Verantwortung kann eine Bürde sein. Aber dort, wo du Verantwortung trägst, sei es im Beruf, in der Familie oder in der Gemeinde, ist Versagen oft die größere Last, die dich erdrücken könnte. Doch dein Versagen ist – sei es unbeabsichtigt oder fahrlässig – bereits durch Jesus Christus vergeben. Trotz deiner Sehnsucht ein guter Leiter zu sein hängen deine Freude, dein Erfolg und dein Heil dank Jesus nicht davon ab.

Hirtenkonferenz 2024

Die Hirtenkonferenz 2024 wird vom 23. bis 25. Mai unter dem Thema »Im Glauben leben« in Wittenberg stattfinden. Gott gibt uns in seinem Wort ein klares Bild davon, was es heißt, im Glauben zu leben. Im Glauben zu leben ist mehr als nur ein theoretisches

Die Barmherzigkeit Gottes
Aiden Wildson Tozer

Die Barmherzigkeit Gottes

Lesezeit: 4 Minuten Barmherzigkeit ist eine Eigenschaft Gottes, eine unendliche und unerschöpfliche Kraft der göttlichen Natur, die Gott zu einem teilnehmenden Mitleid bewegt.

Corona Krise Gemeinde Kirche
Johannes Pflaum

Der «Corona-Test» für die Gemeinde Jesu

Lesezeit: 3 Minuten Der «Corona-Test» kann aber auch für unsere Gemeinden und uns persönlich, geistlich sehr befruchtend sein. Wenn wir uns sonntags und auch unter der Woche nach den entfallenen Gemeindezusammenkünften und der damit verbundenen Gemeinschaft sehnen, ist das schon ein sehr gutes Symptom für geistliches Leben und Wachstum.