Suche
Close this search box.

Das Schuljahr 2022 / 2023 hat begonnen

Im September durften wir nach einer erholsamen Pause den Schulbetrieb mit großer Freude wieder aufnehmen. Knapp 330 Schüler haben sich dieses Jahr für die Lehrgänge Bibelkunde, Bibelstudium mit Gewinn, Musikdienst, Biblische Seelsorge und Auslegungspredigt an den drei Standorten Berlin, Zürich und Rheinland angemeldet.
WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken
Lesezeit: 2 Minuten

Im September durften wir nach einer erholsamen Pause den Schulbetrieb mit großer Freude wieder aufnehmen. Knapp 330 Schüler haben sich dieses Jahr für die Lehrgänge Bibelkunde, Bibelstudium mit Gewinn, Musikdienst, Biblische Seelsorge und Auslegungspredigt an den drei Standorten Berlin, Zürich und Rheinland angemeldet.

In den ersten Stunden ging es darum, sich gegenseitig kennenzulernen, die Kursbeschreibungen zu verstehen und in das Bibelstudium einzutauchen. Wir sind Gott sehr dankbar für die Möglichkeit, sich vor Ort zu treffen und sich in den Pausen mit Geschwistern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum auszutauschen. Die reichhaltigen Snacks, der gute Kaffee und die leckeren Mahlzeiten schaffen dafür die optimalen Rahmenbedingungen.

Unser Wunsch für das gesamte Schuljahr ist es, dass die Schüler durch das Bibelstudium, die Teilnahme am Unterricht und das Lesen der begleitenden Lektüre Gott immer tiefer, bewusster und besser kennenlernen. Wir beten,

„daß der Gott unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Herrlichkeit, euch [den] Geist der Weisheit und Offenbarung gebe in der Erkenntnis seiner selbst,  erleuchtete Augen eures Verständnisses, damit ihr wißt, was die Hoffnung seiner Berufung und was der Reichtum der Herrlichkeit seines Erbes in den Heiligen ist, was auch die überwältigende Größe seiner Kraftwirkung an uns ist, die wir glauben, gemäß der Wirksamkeit der Macht seiner Stärke.“ (Eph 1,17-19)

Unser Ziel ist es, Jünger fürs Leben zurüsten, um der Gemeinde Christi zu dienen. Daher freuen wir uns auch über jedes Gebet für jeden Lehrer und jeden Schüler sowie ihre Familien und Heimatgemeinden.

Voll Vertrauen auf die Treue Gottes wollen wir in dieses Jahr mit all seinen spannenden Herausforderungen starten!

Bilder der ersten Wochenenden findest du hier:

Zürich

Rheinland

Berlin

WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken

Unterstütze unsere Arbeit​

Deine Gebete und deine finanzielle Unterstützung helfen uns, mehr Menschen mit biblischen Ressourcen zu erreichen:

Neue Artikel in deinem Posteingang?

Mehr Artikel:

EBTC Magazin
EBTC

Das EBTC-Magazin 2023

Lesezeit: < 1 Minute Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Betern und Unterstützern bedanken, dass Ihr unsere Arbeit am EBTC und die vielfältigen Projekte so großzügig unterstützt und auf Gebetshänden tragt. Im vergangenen Jahr ist viel geschehen. Blättere einfach durch die digitale Dankes-Broschüre und preise und lobe den HERRN mit uns für alles, was Er gewirkt hat.

Startwochenende Bibelschule 2023
EBTC

Das Schuljahr 2023 / 2024 hat begonnen

Lesezeit: 3 Minuten Im September begann das Schuljahr 2023/24 an drei Standorten, Ende August fand in Tschechien der Masterlevel-Kurs »Theology I« statt und Anfang September die Jesaja-Konferenz.

biblische Seelsorge Ausbildung EBTC
EBTC

Biblische Seelsorge

Biblische Seelsorge Dieser Lehrgang richtet sich an Männer und Frauen im aktiven Gemeindedienst mit dem Ziel, diese für Jüngerschaft und praktische Seelsorge in der Gemeinde auszubilden und ihnen Hilfestellungen für diese wichtige Arbeit zu geben. Dieser Lehrgang erstreckt sich über 2 Jahre. Der Unterricht findet

Lass andere die Güte des Herrn schmecken und sehen
Erica Fitzgerald

Lass andere die Güte des Herrn schmecken und sehen

Lesezeit: 4 Minuten Ungeachtet der Lebensphase, in der du dich als Frau befindest, hat Gott dich mit Menschen umgeben, die die Güte des Herrn brauchen. Wenn unsere Mitmenschen die Liebe, die Freude, den Frieden, die Geduld, die Freundlichkeit, die Güte, die Treue, die Sanftmut und die Selbstbeherrschung in unserem Leben (Gal 5,22-23) schmecken, dann schmecken sie die Güte des Herrn.

Tim Challies

Die größte Last beim Leiten

Lesezeit: 3 Minuten Verantwortung kann eine Bürde sein. Aber dort, wo du Verantwortung trägst, sei es im Beruf, in der Familie oder in der Gemeinde, ist Versagen oft die größere Last, die dich erdrücken könnte. Doch dein Versagen ist – sei es unbeabsichtigt oder fahrlässig – bereits durch Jesus Christus vergeben. Trotz deiner Sehnsucht ein guter Leiter zu sein hängen deine Freude, dein Erfolg und dein Heil dank Jesus nicht davon ab.

Thomas Hochstetter

Tagesseminar zu Musik in der Gemeinde

  Was ist das Wesen von Musik? Wie funktioniert Musik? Was hat uns Gott zum Thema Musik in Seinem Wort offenbart? Welche Prinzipien können wir daraus für den Musikdienst in der Gemeinde ableiten? Diese Fragen werden in dem Tagesseminar zum Thema Musik in der Gemeinde

Vater Soehne
Tom Pennington

Du bist da, um deine Kinder zu leiten

Lesezeit: 3 Minuten Als Väter haben wir die Verantwortung, unsere Kinder anzuleiten. Gott beurteilt unsere Kindererziehung auch nicht anhand des Ergebnisses, sondern vielmehr anhand dessen, wie treu wir seinem Plan für Eltern gefolgt sind. Hier entfaltet Tom Pennington anhand von Epheser 6,4 den Plan Gottes für Kindererziehung.

Corona und die Wiederkunft Jesu
Johannes Pflaum

Corona und die Wiederkunft Jesu

Lesezeit: 9 Minuten Diese Überschrift klingt sehr sensationell und reisserisch. Keine Sorge – mir geht es nicht um irgendwelche sensationellen Enthüllungen oder Spekulationen. Es geht vielmehr darum, die Zeichen der Zeit im Licht der Bibel zu prüfen und zu versuchen, sie einzuordnen.