Leben in der Naherwartung der Wiederkunft Christi

Unsere Podcasts findest du auf Spotify, Google Podcasts, iTunes und weiteren Anbietern.
Videos auch auf unserem YouTube-Kanal.

Es gibt kaum eine Bibelstelle, die so sehr die Auswirkungen des ersten und zweiten Kommens Christi aufzeigt wie Titus 2,11-14.

Große Ankunft

»Denn die Gnade Gottes ist erschienen…« (Titus 2,11)

Mit der Geburt Jesu gingen unzählige Verheißungen aus dem Alten Testament in Erfüllung. Mit der Geburt Jesu kam die Gnade Gottes in Person zu uns.

Große Erlösung

»…die heilbringend ist für alle Menschen« (Tit 2,11)

Es gibt nur ein Evangelium für alle Menschen, für jede Nation, für jedes Volk. Es steht allen zur Verfügung, keiner ist ausgeschlossen. Es bietet Befreiung von der Sünde für Menschen, die sonst in die ewige Verdammnis gehen würden.

Große Auswirkungen

»… sie nimmt uns in Zucht, damit wir die Gottlosigkeit und die weltlichen Begierden verleugnen und besonnen und gerecht und gottesfürchtig leben in der jetzigen Weltzeit« (Tit 2,12)

Die Rettung ist nicht das Ziel, sie ist der Startschuss für ein Leben in der Nachfolge Christi. Es gibt zwei Aufforderungen in diesem Vers: Wir müssen die Gottlosigkeit verleugnen und wir müssen nach Heiligung streben. Wie kann ich die Gottlosigkeit verleugnen? Indem du sagst: »Ich kenne diese gottlosen Dinge nicht« und dich von ihnen fernhältst.

Wahre Gnade hat immer Auswirkungen auf wahre Gläubige. Billige Gnade als Deckmantel für ungeistliches Verhalten hat hier keinen Platz!

Großer Ausblick

»… indem wir die glückselige Hoffnung erwarten und die Erscheinung der Herrlichkeit des großen Gottes und unseres Retters Jesus Christus« (Tit 2,13)

Wir haben eine glückselige Hoffnung – man kann das gar nicht genug betonen. Wir freuen uns auf den, der aus dem Himmel erscheint! Die Aussicht auf die Wiederkunft Jesu ist seit Jahrhunderten der Trost der Gemeinde. Keine Bedrängnis, kein Leid, keine Verfolgung ist so groß, dass sie nicht von der Herrlichkeit, die uns erwartet, um ein Vielfaches aufgewogen wird.

Große Werke?

»… der sich selbst für uns hingegeben hat, um uns von aller Gesetzlosigkeit zu erlösen und für sich selbst ein Volk zum besonderen Eigentum zu reinigen, das eifrig ist, gute Werke zu tun.« (Tit 2,14)

Gott reinigt seine Gemeinde, damit sie eifrig ist, gute Werke zu tun. Wir müssen uns angesichts von Gottes Barmherzigkeit und angesichts seiner Wiederkunft darum bemühen, treu zu sein, die Zeit auszukaufen, und unsere Gaben zu Gottes Ehre einzusetzen.

Große Aufgabe

»… Dieses sollst du lehren und mit allem Nachdruck ermahnen und zurechtweisen. Niemand soll dich geringschätzen!« (Tit 2,15)

Wir müssen die Nachricht von Jesu zweitem Kommen genauso verkündigen wie die seines ersten Kommens und beten: Herr, komme bald!

Mehr Artikel:

hirtenkonferenz22
Matthias Fröhlich

Wann wird die Gemeinde entrückt?

Lesezeit: 3 Minuten Wenn du ein Jünger Jesu bist, dann brennt dir die Frage unter den Nägeln: Wann ist die Entrückung? Wann kommt Jesus wieder? Die Notwendigkeit, uns mit der Entrückung zu beschäftigen

Errettung
Nathan Busenitz

Warum wir Weihnachten feiern

Lesezeit: 4 Minuten Es ist die Gefahr, dass man so sehr mit dem Feiern beschäftigt ist, dass man vergisst, warum man überhaupt feiert . . . bzw. besser ausgedrückt, wen wir eigentlich feiern.

Stolz und Macht als Gemeindeleiter
Gemeinde
EBTC

Stolz und Macht: zwei verborgene Fallen für geistliche Leiter

Lesezeit: 4 Minuten Die Sünde hält viele Fallen für Gemeindeleiter bereit. Zwei dieser oberflächlich kaum sichtbaren Fallgruben heißen Stolz und Macht. Dieser verborgene Hunger nach Beachtung und Kontrolle hat seit den Anfängen der Gemeinde fürchterliche Auswirkungen auf die Gemeinde Jesu gehabt.

Gemeindegründung
EBTC

Workshop zum Thema Gemeindegründung

Lesezeit: 4 Minuten Brauchen wir neue Gemeinden? Diese Ausgangsfrage stellte Martin Manten den 21 Männern, die vom 31.03. bis 02.04.2022 in Berlin am ersten von insgesamt drei Workshops zum Thema Gemeindegründung teilnahmen. Jesus

Wenn es deiner Frau schwerfällt, dir zu folgen
Beziehung
Eric Davis

Wenn es deiner Frau schwerfällt, dir zu folgen

Lesezeit: 6 Minuten Einige von uns Ehemännern befinden sich in der oftmals demütigenden und ernüchternden Situation, dass unsere Ehefrauen sich fortwährend damit schwertun, unserer Leitung zu folgen. Es ist wahrscheinlich nicht zu viel gesagt, dass der Mann hieran meistens nicht ganz unschuldig ist.

Leben in der Naherwartung der Wiederkunft Christi
hirtenkonferenz22
Fredy Peter

Leben in der Naherwartung der Wiederkunft Christi

Lesezeit: 2 Minuten Es gibt kaum eine Bibelstelle, die so sehr die Auswirkungen des ersten und zweiten Kommens Christi aufzeigt wie Titus 2,11-14. Große Ankunft »Denn die Gnade Gottes ist erschienen…« (Titus 2,11)