Warum ist der Heilige Geist für die Ortsgemeinde wichtig?

Unsere Podcasts findest du auf Spotify, Google Podcasts, iTunes und weiteren Anbietern.
Videos auch auf unserem YouTube-Kanal.

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Transcript Deutsch – HK 2019 – Phil Foley

Frage: Warum ist das Thema „Heiliger Geist“ so wichtig für die Ortsgemeinde?

Phil: Gute Frage. Warum ist der Heilige Geist wichtig? Wenn wir irgendetwas tun wollen, wenn irgendwelche Frucht entstehen soll, brauchen wir den Geist. Jesus sagte: „Ohne mich könnt ihr nichts tun.“ Wir benötigen die Kraft des Geistes, weil wir schwach sind. Und wir wissen, dass wir das Herz eines Menschen nicht verändern können, Gott muss es tun. Wir wissen auch, dass wir unsere Predigt nicht wirkungsvoll machen können, Gott muss es tun. Und es ist Gott, der Heilige Geist, der das tut. Er ist derjenige, der überführt von Sünde, Gerechtigkeit und Gericht. Und so sind wir abhängig vom Heiligen Geist. Er ist unerlässlich für den Dienst, er ist unerlässlich für die Errettung von Menschen, er ist unerlässlich für jede bleibende Frucht. Also müssen wir die Aufgabe des Heiligen Geistes verstehen. Wozu ist der Heilige Geist gekommen? Der Vater und der Sohn haben den Heiligen Geist gesandt, um Christus zu verherrlichen zur Ehre Gottes des Vaters. Dazu ist er gekommen, um Christus zu verherrlichen. Wenn wir also die Aufgabe des Heiligen Geistes richtig verstehen, dann sehen wir, dass alles, was wir in der Gemeinde tun, zur Verherrlichung Christi sein soll.

Wenn wir predigen, dann müssen wir in der Kraft des Heiligen Geistes predigen. Wir brauchen seine Hilfe, wir brauchen seine Gegenwart, wir brauchen seine Arbeit in den Hörern, wir brauchen sein Werk in uns während wir predigen, damit das, was wir predigen, Christus verherrlicht. Wir brauchen die Kraft des Heiligen Geistes. Wir müssen Männer sein, erfüllt mit dem Heiligen Geist. Wir müssen dafür beten, damit wir mit seiner Hilfe Christus darstellen in unserem Lebenswandel, so, dass es auch glaubwürdig ist. Es ist nur glaubwürdig, wenn wir in der Kraft des Heiligen Geistes leben. Es ist unerlässlich, dass wir den Heiligen Geist haben. Wir verstehen sein Werk, dass er wirkt, damit Christus verherrlicht wird durch die Gemeinde.

zur Hirtenkonferenz

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Mehr Artikel:

Teenager Jugendarbeit
Christsein
Rick Holland

Der Mythos Namens „Jugend- und Teenagerzeit“

Lesezeit: 10 Minuten Die Teenager, mit denen wir es in unserer Jugendarbeit zu tun haben, befinden sich nicht in einer „Adoleszenz“, sondern sie sind Erwachsene.

Einheit in der Gemeinde
Gemeinde
Tom Pennington

Einheit in der Gemeinde

Lesezeit: 8 Minuten Uneinigkeit ist leider weit verbreitet in unseren Gemeinden. Doch es ist kein Problem, über das man einfach hinwegsehen kann. Was kennzeichnet die Einheit, die Gottes Geist in den Gläubigen wirkt, und was können wir tun, um sie zu bewahren? Tom Pennington legt Epheser 4,1-16 aus und zeigt den biblischen Weg zu wahrer Einheit auf.

Was mir mein kleiner Sohn beibrachte - Gottes Grenzen
Christsein
Paul David Tripp

Was mir mein kleiner Sohn beibrachte

Lesezeit: 2 Minuten Mein Sohn war noch ein Kleinkind, doch hatte er sich bereits in die tiefste und dunkelste aller menschlichen Täuschungen verstrickt — dass wir Grenzen ignorieren können, ohne Konsequenzen zu fürchten.

Gute theologische Bücher
Theologie
Thomas Lange

Warum du gute Bücher lesen solltest

Lesezeit: 4 Minuten Mancher meint, die Bibel sollte allein das Buch sein, was wir lesen und jedwede andere Literatur sei eher unwichtig. Was zunächst geistlich klingt, entpuppt sich bei näherem Hinschauen eher als irrtümlich.

Jesus Christus
John MacArthur

Nicht die Sünde, sondern Gott hat Christus getötet

Lesezeit: 2 Minuten Die Realität des stellvertretenden Todes Christi für uns ist die Kernwahrheit des Evangeliums, wie Gott es offenbart hat, und das zentrale Motiv von Jesaja 53.

Arbeit
Tim Challies

Ein Produktivitäts­katechismus

Lesezeit: 8 Minuten Bevor du Produktivität richtig verstehen kannst, musst du zuerst verstehen, warum du überhaupt existierst.

Heiligung ist nicht passiv
Heiligung
John MacArthur

Warum Heiligung alles andere als passiv ist

Lesezeit: 4 Minuten Die Vorstellung, dass Heiligung vonstattengeht, ohne dass wir uns dabei Mühe geben müssen und indem wir den Kampf einfach aufgeben und passiv sind, ist ein beliebter, hartnäckiger Mythos.

Gebetsleben
Gebet
Jesse Johnson

Eine einfache Methode, um dein Gebetsleben zu stärken

Lesezeit: 6 Minuten Heute möchte ich dir eine einfache Methode nahebringen, wie du dein Gebetsleben vertiefen kannst. Sie erfordert Disziplin, (natürlich) ein Zeitfenster fürs Gebet und das Verlangen, in der Gottesfurcht wachsen zu wollen.