Schlagwort: Lehre

Weitere Artikel zum Thema:

Jesus Christus Gott und Mensch
Artikel
Dr. Benedikt Peters

Die Notwendigkeit der Menschwerdung Christi

Lesezeit: 4 Minuten Was beabsichtige Gott mit seinem in der Fülle der Zeit verwirklichten Ratschluss? Welche Gründe können wir nennen, warum das Wort Fleisch werden musste?

Wozu dient die Erkenntnis Gottes?
Artikel
Dr. Benedikt Peters

Wozu dient die Erkenntnis Gottes?

Lesezeit: 4 Minuten Wir wollen Gott erkennen, um Gott anzuerkennen; wir wollen Gott anerkennen, um ihn anzubeten und zu lieben, und wir wollen unsere Liebe zu Gott damit beweisen, dass wir uns ihm unterwerfen.

Das Wesen Gottes - Gottes Treue
Artikel
Aiden Wildson Tozer

Die Treue Gottes

Lesezeit: 5 Minuten Gottes Treue ist der tragende Grund unserer Hoffnung auf die zukünftige Glückseligkeit. Sein Bund und seine Verheißungen stehen und fallen mit seiner Treue. Nur wenn wir die völlige Gewissheit haben, dass er treu ist, können wir im Frieden leben und zuversichtlich dem zukünftigen Leben entgegenblicken.

Wolfgang Bühne Daniel
Video
Wolfgang Bühne

Kompromisslos, standhaft und tapfer in Zeiten religiöser Verführung

Lesezeit: < 1 Minute Das Überthema ist ein biblisches Lebensbild für Standhaftigkeit und Tapferkeit im Dienst für den Herrn. Passend gerade auch in unserer Zeit und Situation sind die drei Freunde Daniels, gerade weil wir in diesem Kapitel Parallelen zu unserer Zeit ziehen können.

Was mir mein kleiner Sohn beibrachte - Gottes Grenzen
Artikel
Paul David Tripp

Was mir mein kleiner Sohn beibrachte

Lesezeit: 2 Minuten Mein Sohn war noch ein Kleinkind, doch hatte er sich bereits in die tiefste und dunkelste aller menschlichen Täuschungen verstrickt — dass wir Grenzen ignorieren können, ohne Konsequenzen zu fürchten.

Wo du Hoffnung findest: Die Freuden des Himmels

Artikel
Ralph Knoll

Wo du Hoffnung findest: Die Freuden des Himmels


Lesezeit: 10 Minuten Liegt all deine Hoffnung und Zuversicht in dieser Welt? Hast du deine ganze Hoffnung und Freude auf deine Gesundheit, deine Grundrechte, oder dein Leben hier auf Erden gesetzt? Wenn ja, dann besteht aller Grund zur Panik, ja sogar zur Hysterie!

John MacArthur Biblische Lehre
Video
John MacArthur

John MacArthur über das Erscheinen von Biblische Lehre in deutscher Sprache

Lesezeit: 2 Minuten Ich kann euch also gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue, zu sehen, dass es nun „Biblische Lehre“ auf Deutsch gibt. Es ist eine ausführliche und vollständige Darstellung der zehn Kategorien systematischer Theologie, die sich mit allem befasst, was in diese theologischen Kategorien fällt, aus einer biblischen Sicht.

Biblische Lehre Theologiebuch John MacArthur
Buchvorstellung
Uwe Seidel

Biblische Lehre – Drei Dinge, die Du von einem Theologiebuch 
nicht erwartet hättest

Lesezeit: 8 Minuten Das Werk Biblische Lehre – Eine systematische Zusammenfassung biblischer Wahrheit fasst in zehn wesentlichen Stücken zusammen, was die Heilige Schrift über Gott, den Menschen, die Sünde, das Gericht, die Gnade Gottes und die Erlösung sagt. Der Leser wird gefördert, biblische Wahrheit zu ergreifen, die befreit.

Artikel
EBTC

Die Lehre vom Heiligen Geist – Benedikt Peters

Lesezeit: < 1 Minute Als Gott sich vorsetzte, zum Preis seiner herrlichen Gnade den gefallenen Menschen zu erlösen, beschloss er, seine Absicht durch zwei große Gaben zu erreichen: durch die Gabe seines Sohnes und durch die Gabe des Heiligen Geistes. Damit sollte sich durch das große Werk der Erlösung der dreieinige Gott verherrlichen; das ist der höchste und letzte Zweck, den Gott in allen seinen Werken verfolgt und erreicht. Die Liebe, Gnade und Heiligkeit des Heiligen Geistes werden offenbar, indem er den Menschen der

Das Werk des Heiligen Geistes - John MacArthur
Video
John MacArthur

Über das Werk des Heiligen Geistes richtig denken

Lesezeit: 20 Minuten Wir reden davon, was es bedeutet, im Geist zu wandeln. Wir sind durch den Geist gerettet, wir leben im Geist, wir werden vom Geist geleitet und dann ist da der eine Befehl, im Geist zu wandeln. Dabei handelt es sich um den Befehl, einen geistlichen Schritt vor dem anderen zu tun und den Pfad des Heiligen Geistes zu beschreiten.