Kompromisslos, standhaft und tapfer in Zeiten religiöser Verführung

Unsere Podcasts findest du auf Spotify, Google Podcasts, iTunes und weiteren Anbietern.
Videos auch auf unserem YouTube-Kanal.

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Kompromisslos, standhaft und tapfer in Zeiten religiöser Verführung – Ein Vortrag von Wolfgang Bühne

Das Überthema ist ein biblisches Lebensbild für Standhaftigkeit und Tapferkeit im Dienst für den Herrn. Es gibt viele Männer im Alten und Neuen Testament und wir denken automatisch an Männer wie Mose, Samuel, die Helden Davids, Propheten wie Elia und Elisa und Daniel. Im Neuen Testament fällt uns Johannes der Täufer, Petrus in seiner zweiten Lebenshälfte, Paulus und seine Mitarbeiter ein. Passend gerade auch in unserer Zeit und Situation sind die drei Freunde Daniels, gerade weil wir in diesem Kapitel aktuelle Parallelen zu unserer Zeit ziehen können.

Aktuelle Themen:

– Wie kann man Menschenmassen manipulieren und wie kann man dazu Musik benutzen?
– Wie geht man mit einer Obrigkeit um, wenn Gottesdienste verboten und Götzenanbetung verlangt wird?
– Warum sind Männerfreundschaften in unserer Zeit besonders wertvoll und wichtig?
– Wie sieht unsere Gottesfurcht und unser Vertrauen auf Gott aus, wenn Verfolgung und Tod um des Glaubens willen drohen?

Kapitelmarker des Videos:

00:00 Begrüßung
01:50 Kompromisslos, Standhaft und Tapfer in Zeiten religiöser Verführung
03:45 Textlesung: Daniel 3,1-18
07:50 Was fällt beim Lesen des Textes auf?
08:38 Wer war Nebukadnezar
10:54 Warum fehlt Daniel in Kapitel 3?
12:30 Jeder Glaube wird irgendwann auf Echtheit geprüft
13:12 Kontext des Textes
15:16 Religiöse Erkenntnis hält nicht lange an, wenn sie unser Herz nicht verändert hat
16:19 Das Standbild
19:57 Die Gästeliste
21:07 Die Mittel der Manipulation
24:29 Die Feier der Zwangsanbetung
30:54 Moderne Chaldäer
36:44 Die 3 Freunde beten Nebukadnezar nicht an
47:36 Nebukadnezars wütende Reaktion
48:25 Gott rettet die Freunde
49:29 Sind wir bereit für unseren Glauben zu sterben?

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Mehr Artikel:

Christsein
Dr. Wolfgang Nestvogel

Der Leiter und sein Verhältnis zur säkularen Welt

Lesezeit: 2 Minuten Was ist die säkulare Welt? Das gesamte Universum gehört Gott (Ps 103,19). Mit säkularer Welt meinen wir die Welt außerhalb des Reiches Christi. Im Reich Christi regiert Gott durch Sein Wort. In der säkularen Welt regiert Gott durch die Regierung, der Gott das Schwert verliehen hat.

Der Heilige Geist
EBTC

Warum ist der Heilige Geist für die Ortsgemeinde wichtig?

Lesezeit: 2 Minuten Transcript Deutsch – HK 2019 – Phil Foley Frage: Warum ist das Thema „Heiliger Geist“ so wichtig für die Ortsgemeinde? Phil: Gute Frage. Warum ist der Heilige Geist wichtig? Wenn

Bibelstudium & Predigen
EBTC

Vier Befehle für jeden treuen Prediger (2. Timotheus 3,16-4,5)

Lesezeit: 5 Minuten Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Lehre, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes richtig sei, für jedes gute Werk ausgerüstet.

Grundlagen des Glaubens Lektion 12
Matthias Fröhlich

Lektion #12: Gehorsam

Lesezeit: < 1 Minute Alle Videokurse und das Kursheft findest du hier: https://GrundlagenDesGlaubens.de

Christ Umgang mit Zeit
Ratgeber
Stuart Scott

Wie du mit deiner Zeit treu umgehst

Lesezeit: 5 Minuten Wenn wir den Wunsch haben, ein Haushalter zu sein, der Gottes Erwartungen entspricht, gibt es einige Schritte, die wir unternehmen können, um in der Treue zu wachsen. Wir müssen das anziehen, was richtig ist.

Was tun gegen Sünde?
Heiligung
Tim Challies

Was tun, wenn die Sünde verlockend ist?

Lesezeit: 4 Minuten Hast du manchmal Tage, an denen du einfach sündigen willst? Die Sünde sieht dann köstlich aus, während die Gerechtigkeit widerlich aussieht. Die Sünde mutet dann befriedigend an und die Heiligkeit frustrierend. Was machst du an solch einem Tag?

Diotrephitis Teil 2
Gemeinde
Eric Davis

Diagnose: Geistliche »Diotrephitis« – Teil 2

Lesezeit: 6 Minuten Im ersten Artikel haben wir uns Diotrephes angeschaut, jenes Individuum, das für die Gemeinde eine Gefahr darstellt. (3Joh 9–10). Heute werden wir uns sechs weitere seiner Erkennungsmerkmale anschauen.