Schlagwort: Kirchengeschichte & Lebensbilder

Weitere Artikel zum Thema:

Artikel
Dr. Wolfgang Nestvogel

Der Leiter und sein Verhältnis zur säkularen Welt

Lesezeit: 2 Minuten Was ist die säkulare Welt? Das gesamte Universum gehört Gott (Ps 103,19). Mit säkularer Welt meinen wir die Welt außerhalb des Reiches Christi. Im Reich Christi regiert Gott durch Sein Wort. In der säkularen Welt regiert Gott durch die Regierung, der Gott das Schwert verliehen hat.

James und Erin Coates
Artikel
Uwe Seidel

Update: Wir stehen an der Seite von Pastor James Coates

Lesezeit: 5 Minuten Pastor James Coates wurde verhaftet und angeklagt. Als er vor dem Richter erschien, wurde ihm mitgeteilt, dass man ihn freilasse, wenn er aufhören würde, Gottesdienste in seiner Gemeinde abzuhalten. Wie Luther einst auf dem Wormser Reichstag, antwortete er respektvoll, dass er dies niemals tun könne.

Wolfgang Bühne Daniel
Video
Wolfgang Bühne

Kompromisslos, standhaft und tapfer in Zeiten religiöser Verführung

Lesezeit: < 1 Minute Das Überthema ist ein biblisches Lebensbild für Standhaftigkeit und Tapferkeit im Dienst für den Herrn. Passend gerade auch in unserer Zeit und Situation sind die drei Freunde Daniels, gerade weil wir in diesem Kapitel Parallelen zu unserer Zeit ziehen können.

John Wesley und George Whitefield
Video
Dr. Benedikt Peters

Meinungsverschiedenheiten, Streit und Trennungen?

Lesezeit: < 1 Minute Benedikt Peters beschreibt in seinem Vortrag der Hirtenkonferenz 2020, wodurch das Zerwürfnis von John Wesley und George Whitefield entstand. Aber auch, wie die beiden Erweckungsprediger nach Versöhnung und Frieden suchten und diesen auch fanden.

Video
Dr. Wolfgang Nestvogel

500 Jahre Sola Scriptura

Lesezeit: < 1 Minute 500 Jahre Sola Scriptura – Stichpunkte, Eindrücke, Höhepunkte. Ein Auszug: … Die Heilige Schrift wurde den Reformatoren zur einzigen Quelle des Glaubens. Allein die Schrift ist Wahrheit. Auf dem Weg zum Sola Fide (Allein aus Glauben) kam es für Luther zum Bruch mit der kirchlichen und philosophischen Tradition. Das Bekenntnis zum Sola Scriptura ist die Voraussetzung des Sola Fide (Allein aus Glauben). Luther stellte mit seinem Bekenntnis die Hierarchie der Kirche auf den Kopf. Wie ist es heute? …

Artikel
EBTC

Martin Luther in 95 Zitaten – EBTC

Lesezeit: < 1 Minute Martin Luther (1483-1546) gilt als der bedeutendste Reformator. Mit seinen 95 Thesen hat er am 31. Oktober 1517 die Reformation angestoßen. Sein Vermächtnis bleibt auch in Zukunft bedeutsam. Mit einem Hinweis auf Luthers Erbe, 95 ausgewählten Zitaten und seinem Lebenslauf gibt das Büchlein einen erfrischenden Einblick in sein Leben und Werk. Bestellen