Möchtest du nicht auch ein besserer Ehemann werden?

Die Ehe ist die engste Beziehung zwischen zwei Menschen auf dieser Erde! Die Ehe ist kein Nebenschauplatz, sondern zentrale Stelle, um Gott und seinem Wort gehorsam zu sein. Die Ehe hat Konsequenzen auf die Gemeinden und die Gesellschaft.
WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken
Wie werde ich ein besserer Ehemann
Lesezeit: 2 Minuten

Der Dienst eines Hirten beginnt in seiner Ehe (1. Petrus 3,7)

Die Verantwortung des Mannes

„Ihr Männer ebenso, wohnt bei ihnen mit Einsicht als bei einem schwächeren Gefäß, dem weiblichen, und gebt ihnen Ehre als solchen, die auch Miterben der Gnade des Lebens sind, damit eure Gebete nicht verhindert werden!“ (1. Petrus 3,7)

„Ist die Ehe eines Leiters in der Gemeinde nicht vorbildlich, wie kann er dann als Leiter die Verantwortung in der Gemeinde wahrnehmen?“

Die Ehe ist die engste Beziehung zwischen zwei Menschen auf dieser Erde! Die Ehe ist kein Nebenschauplatz, sondern die zentrale Stelle, um Gott und seinem Wort gehorsam zu sein. Die Ehe hat Konsequenzen für die Gemeinden und die Gesellschaft.

Drei Aufrufe an Männer aus 1. Petrus 3,7:

1. Behandle deine Frau zärtlich

Schwäche ist im Gegensatz zur ländlichen Meinung nichts Negatives! Gott liebt die Schwachen, er kümmert sich um sie (1. Korinther 1,26-28; 12,22; Jakobus 2,5; vgl. 2. Korinther 12,10). Was mit einem „schwächeren Gefäß“ gemeint ist, ist dem biblischen Kontext zu entnehmen.(siehe 1. Petrus 2,13.18; 3,1) Wir dürfen es nicht aus der gesellschaftlich üblichen – und oft entwürdigenden – Rollenbewertung der Frau ableiten. Darum sei vorsichtig, wie du deine Autorität ausübst!

  1. Nutze die Unterordnung deiner Frau nicht aus
    Kontrolliere sie nicht, sei nicht diktatorisch, beherrsche sie nicht egoistisch, sondern sei fürsorglich und dienstbereit!
  2. Nutze deine körperliche Überlegenheit gegenüber deiner Frau nicht aus
    Dränge sie nicht, sondern sei stark und kräftig, um ihr zu helfen und sie zu beschützen – sei ein Kavalier!
  3. Nutze die emotionale Sensibilität deiner Frau nicht aus
    Sei nicht bitter gegen sie (Kolosser 3,19), sondern handle mit Rücksicht und Bedacht und sei dankbar für ihre Gefühle, die dir helfen, nicht „wie ein Roboter durch die Landschaft zu laufen“!

2. Behandle deine Frau wie ein zerbrechliches Gefäß

Ein Gefäß ist nichts Erniedrigendes, sondern etwas, das gewürdigt werden soll (vgl. 1. Thessalonicher 4,4). Beide – Männer und Frauen – sind Gefäße. Darum: Behandle deine Frau dementsprechend, denn hinter beiden Gefäßen steht der Schöpfer.

Wenn die Menschen sehen, wie du deine Frau behandelst, geben sie Gott die Ehre. Er hat alles zu seiner Ehre gemacht! Wenn du ungehorsam bist und deine Frau entgegen Gottes Willen behandelst, zerstörst du Gottes Schöpfung. Wenn du deine Frau beleidigst, oder grob behandelst, verletzt du sie. Dann wirfst du Steine auf sie, das Gefäß, welches zerbrechen kann. Bedenke dies und behandle sie dementsprechend.

3. Behandle deine Frau ihrem Wesen entsprechend

Aus Gottes Schöpfung gehen Mann und Frau hervor. Die Frau ist weiblich. Und das ist klar erkennbar an ihrem Wesen und an ihrem Reden (1. Petrus 3,1-6), aber auch am Aussehen (vgl. 5. Mose 22,5).

Mann und Frau sind vor Gott gleich. (vgl. Galater 3,28) Frauen sind Miterben am geistlichen Erbe, daher gebührt ihr alle Ehre, die ihr zusteht. Warum solltest du ihr Ehre geben? Damit deine Gebete nicht verhindert werden. Gott wird dich nicht erhören!

Die Beziehung zu Gott, zur Frau und zur Gemeinde

Wenn die Beziehung zu deiner Frau nicht in Ordnung ist, kann die Beziehung zu Gott auch nicht in Ordnung sein. Wie willst du dann als Mann in einer Gemeinde Verantwortung tragen? Wenn du eine leitende Rolle in der Gemeinde und Probleme in der Ehe hast, dann musst du die Probleme angehen!

Kenne deine Frau: Studiere sie und erforsche, was sie braucht!

Möchtest du nicht auch ein besserer Ehemann werden? Dann übernimm Verantwortung und lebe nach dem Wort Gottes.

WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken

Neue Artikel in deinem Posteingang?

Mehr Artikel:

geistlicher Kampf
Paul David Tripp

Wenn Leiter den geistlichen Kampf vergessen

Lesezeit: 14 Minuten Die Leiterschaft in der Gemeinde Jesu Christi ist nicht nur ein Kampf um theologische Treue, um die Klarheit des Evangeliums und um methodische Integrität, sondern sie ist auch immer ein Kampf um das Herz eines jeden Leiters.

Wenn es deiner Frau schwerfällt, dir zu folgen
Eric Davis

Wenn es deiner Frau schwerfällt, dir zu folgen

Lesezeit: 6 Minuten Einige von uns Ehemännern befinden sich in der oftmals demütigenden und ernüchternden Situation, dass unsere Ehefrauen sich fortwährend damit schwertun, unserer Leitung zu folgen. Es ist wahrscheinlich nicht zu viel gesagt, dass der Mann hieran meistens nicht ganz unschuldig ist.

Bibelstudium mit Gewinn Bibelschule EBTC
EBTC

Bibelstudium mit Gewinn

Bibelstudium mit Gewinn Dieser Lehrgang vertieft das Verständnis der Bibel und rüstet Gläubige für den Dienst in der Gemeinde zu. Der Schüler kann das Gelernte anhand der Unterlagen eins-zu-eins in Kleingruppen seiner Gemeinde gewinnbringend einsetzen. Dieser Lehrgang legt zugleich das Fundament für die Lehrgänge Auslegungspredigt,

Was sagt die Bibel über die Drangsalszeit?
Matthias Fröhlich

Was sagt die Bibel über die Drangsalszeit?

Lesezeit: 3 Minuten Gott liebt es, seine Pläne mit dieser Welt seinen Kindern kundzutun. Warum tut Gott das? Er will, dass wir sein Wesen, insbesondere seine Gerechtigkeit, darin erkennen, wie er Gericht übt. Satan hingegen hat großes Interesse daran, dass wir uns nicht mit der biblischen Endzeitlehre beschäftigen

Häusliche Gewalt und Missbrauch biblische Seelsorge
Dr. Jim Newheiser

Video-Seminar: Häusliche Gewalt & Missbrauch (Teil 1)

Lesezeit: < 1 Minute Jim Newheiser erklärt in diesem Seminar die verschiedenen Arten von Missbrauch und gibt Hilfestellungen, was zu tun ist. Teil eins der vierteiligen Reihe zum Thema »Häusliche Gewalt und Missbrauch«.

Hirtenkonferenz 2023

Die Hirtenkonferenz 2023 wird vom 17.05. – 20.05.2023 in Soest stattfinden. Der Veranstaltungsort der Konferenz im Mai 2023 wird die Evangelische Baptistengemeinde in Soest sein. Ab Mittwoch den 17.05. von 14:00 – 21:00 startet die Veranstaltung wieder mit einer Präkonferenz für Männer. Die reguläre Hirtenkonferenz

EBTC

Gedanken für junge Männer – Hörbuch

Lesezeit: < 1 Minute J. C. Ryle MP3-Hörbuch CD · Spieldauer 140 Minuten Was ist für das Leben eines jungen Mannes wirklich wichtig? Mit dieser Frage befasste sich auch John C. Ryle (1816-1900) und

Achtung Verführung
Martin Manten

Achtung Verführung!

Lesezeit: 2 Minuten In Matthäus 24,3 fragen die Jünger Jesu, wann es so weit ist, dass der Tempel abgebrochen wird und was das Zeichen seiner Ankunft und der Vollendung des Zeitalters sein wird.