Kalifornien muss 400.000 Dollar Entschädigung an Grace Community Church zahlen

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Grace Community Church

Im August 2020 berichteten wir über die Stellungnahme der Grace Community Church zum Versammlungsverbot der Gemeinden in Kalifornien.

Buch zum Thema: Gott oder Staat – In der Wahrheit feststehen, wenn unsere Loyalität zu Christus vom Staat herausgefordert wird

Von Mike Riccardi

Es ist wunderbar, endlich offiziell bekanntgeben zu können, dass der Rechtsstreit zwischen LA County und der Grace Community Church zu einem Ende gekommen ist.
Wegen des Versuchs, verfassungswidrige Gesundheitsvorschriften durchzusetzen, muss der Staat Kalifornien der Grace Church 400.000 Dollar als Entschädigung für Verfahrenskosten zahlen. LA County muss der Grace Church ebenfalls 400.000 Dollar für Anwaltskosten erstatten, und das zusätzlich zu den fast 1.000.000 Dollar, die sie für ihren eigenen Rechtsbeistand ausgegeben haben. Das ist gut. Es sollte viel kosten, religiöse Freiheiten anzugreifen und den von der Verfassung gewährten Schutz zu missachten.

Aber es sollte auch beachtet werden, dass die Entscheidung der Grace Church, sich diesen verfassungswidrigen Gesundheitsvorschriften zu widersetzen, nicht erst seit heute, mit der Bekanntgabe dieses Urteils, rechtens geworden ist. Das Urteil hat lediglich öffentlich bestätigt, dass unsere Handlungen stets mit der obersten Regierungsinstanz unseres Landes, der US-Verfassung, im Einklang standen. Auch wenn wir uns über die Gesundheitsverordnung hinweggesetzt haben, haben wir niemals gesetzeswidrig gehandelt.
Das bedeutet, dass wir, entgegen dem, was uns so oft unterstellt wurde, niemals im Ungehorsam gegenüber den Grundsätzen der Schrift gehandelt haben, die uns zur Unterordnung unter die staatliche Obrigkeit aufrufen. Römer 13 kann und wird das Gewissen nicht verpflichten, sich unter dem Vorwand der Gesetzestreue rechtswidrigen Anordnungen der Regierung zu unterwerfen. Das Gebot, sich der rechtmäßigen Obrigkeit unterzuordnen, kann und wird niemanden dazu verpflichten, einem Befehl Folge zu leisten, zu dessen Erteilung diese Obrigkeit gar nicht rechtmäßig befugt ist (vgl. Mt 22,21). Dank Gottes großer Barmherzigkeit ist dieser Grundsatz in unserer Verfassung verankert, die es dem Staat verbietet, die freie Religionsausübung zu untersagen.

Es bedeutet auch, dass Römer 13 nie eine biblische Rechtfertigung für die Gemeinde war, ist oder sein wird, die Rahmenbedingungen oder Modalitäten ihres Gottesdienstes entsprechend dem Willen der zivilen Obrigkeit zu ändern. Christus, nicht Cäsar, ist das Haupt der Gemeinde. Wir sind Jesus Christus, dem König aller Könige, dankbar für ein Urteil, das diese Wahrheit bekräftigt.

Soli Deo Gloria.

Grace Community Church schreibt dazu:

Dankt dem Herrn, dass eine Einigung zwischen dem Los Angeles County und der Grace Community Church erzielt werden konnte. Es folgt eine Erklärung von Pastor John MacArthur:

Wir sind sehr dankbar für den Schutz und die Vorsehung unseres Herrn während des vergangenen Jahres. Unser Engagement für das Wort Gottes und seine Gemeinde ist nie ins Wanken geraten. Wir sind einfach standhaft geblieben, wie wir es immer getan haben und immer tun werden. Wir vertrauen auf den Herrn Jesus Christus, der das Haupt der Gemeinde ist. Im vergangenen Jahr hat unsere Gemeinde seine segnende Hand so sehr gespürt wie nie zuvor, und die Verheißung des Herrn hat sich erfüllt: „Ich werde meine Gemeinde bauen, und die Pforten des Hades werden sie nicht überwältigen.“ Ich bin dankbar für die Fürsprache unserer Anwälte Jenna Ellis und Charles LiMandri und dieses Ergebnis.

Neue Artikel in deinem Posteingang

Mehr Artikel:

Gemeinde
EBTC

Wenn geistliche Leiter Warnsignale ignorieren

Lesezeit: 4 Minuten In regelmäßigen Abständen erschüttern Meldungen über den Fall eines geistlichen Leiters die Christenheit wie unvorhersehbare Erdbeben. Viele fragen sich: „Wie konnte das passieren?“ oder sagen: „Das hätte ich ihm nie zugetraut!“. 

Wie finde ich dir richtige Gemeinde - Kirche?
Gemeinde
Wolfgang Bühne

Brüderlicher Umgang unter Brüdern

Lesezeit: < 1 Minute Psalm 133 sagt: „Siehe, wie fein und wie lieblich ist’s, wenn Brüder in Eintracht beisammen sind!“ In diesem Vortrag zeigt Wolfgang Bühne anhand des Lebens von Barnabas auf, wie brüderlicher Umgang unter Brüdern aussieht.

EBTC

Absolvierung 2016/17 am Standort Rheinland

Lesezeit: 1 Minute Am Standort Rheinland absolvierten insgesamt 55 Schüler aus zwei Klassen: im Grundlagenjahr absolvierten 40 Schüler in Biblischer Seelsorge I absolvierten 15 Schüler Fotos von der Absolvierung (Fotos können auf Flickr heruntergeladen werden): Du aber bleibe

Gemeinde
EBTC

Stell dir einmal vor …

Lesezeit: 3 Minuten Stell dir einmal vor … die Musik in der Gemeinde dient zur Erbauung der Gläubigen durch gemeinsames Singen. die Musik in der Gemeinde ist ein Vorbild für den Musikgeschmack unserer

ebtc Auslandsmission Japan
In eigener Sache
EBTC

Vom Bibelstudium in die Auslandsmission nach Japan

Lesezeit: 3 Minuten Ich bin voller Dank gegenüber dem EBTC und möchte gerne ein paar Worte darüber verlieren, wie dieser Dienst mein Leben in vielerlei Hinsicht geprägt hat und mein Leben mit dem

geistlicher Kampf
Gemeindeleitung
Paul David Tripp

Wenn Leiter den geistlichen Kampf vergessen

Lesezeit: 14 Minuten Die Leiterschaft in der Gemeinde Jesu Christi ist nicht nur ein Kampf um theologische Treue, um die Klarheit des Evangeliums und um methodische Integrität, sondern sie ist auch immer ein Kampf um das Herz eines jeden Leiters.

In eigener Sache
EBTC

Neuer Lehrgangsleiter des M.Div.-Programms

Lesezeit: < 1 Minute Wir freuen uns sehr, Kris Brackett als neuen Lehrgangsleiter des M.Div.-Programms beim EBTC zu begrüßen. Kris ist langjähriger Missionar, Bibellehrer und Ältester. 

Was sagt die Bibel über Rechtfertigung
Errettung
John MacArthur

Was sagt die Bibel über Rechtfertigung?

Lesezeit: 5 Minuten Darum können wir die Rechtfertigung definieren als jenen unmittelbaren Akt Gottes, in dem er, als Gabe seiner Gnade, einem glaubenden Sünder die vollständige und vollkommene Gerechtigkeit Christi durch Glauben allein zurechnet