Rezension „Tapfere Gemeindemänner“

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Rezension von Thomas Lange zum Buch „Tapfere Gemeindemänner“

Ohne Frage gibt es einige sehr gute Bücher zum Thema Leiterschaft. Manche sind echte Klassiker.

Dennoch ist diese Ausarbeitung von Jerry Wragg in gewisser Weise etwas Besonderes auf dem Buchmarkt. Der Autor kombiniert biblische Grundlagen und Aussagen mit der Praxis, sowie jahrelangen Diensterfahrungen. Biblische Wahrheit und durchlebte Praxis gehen so Hand in Hand. Diese Mischung macht das Buch authentisch und kompetent. Immer wieder merkt man, dass der Autor aus einem großen Erfahrungsschatz schreibt und selbst stetig damit ringt, die Wahrheit der Schrift in einzelnen und herausfordernderen Situationen jeweils richtig anzuwenden. Genau darin liegt meines Erachtens die Stärke des Buches. Dabei ist es erstaunlich, wie durchdacht der Autor argumentiert und die jeweiligen Themen zielgerichtet formuliert, sodass der Horizont des Lesers erweitert wird. Beim Lesen wird man selbst permanent herausgefordert, den eigenen Dienst a5nhand der Bibel zu prüfen. Behutsame Demütigungen, die sich hoffentlich als heilsame Korrekturen erweisen, bleiben dabei nicht aus.

Das Buch beinhaltet drei große Haupthemen, die jeweils in etliche Unterthemen aufgegliedert sind. Im ersten Teil: „Die dynamische Leiterschaft“, geht es um die Gesinnung des Herzens; Stärke und Sanftmut im Dienst; Integrität und Durchhaltevermögen. Teil 2: „Die Gefahren der Leiterschaft“ befasst sich mit wichtigen Bereichen, wie z.B.: Leiter, denen Gott widersteht; Umgang mit Kritik; mit unvermeidlichen Konflikten umgehen; wenn Leiter abtrünnig werden; etc. Schließlich behandelt der dritte Teil: „Die Entwicklung der Leiterschaft“, wie man Leiter erkennt, fördert und prägt, bzw. selbst als Leiter geformt wird.

Schließlich durchzieht das gesamte Buch folgender roter Faden: Die Gemeinde braucht mutige Männer, die in der Furcht Gottes wachsen und leben. „Ein Mann, der in der Furcht Gottes lebt und dessen Wahrheit mutig in die Welt hinausträgt, ist ein Leiter, den Gott versprochen hat zu segnen (Jes 66,2). Gott sucht tapfere Gemeindemänner.“ (Umschlagtext)

Fazit: Dieses Buch ist ein Volltreffer! Es ist theologisch-praktisch ausgewogen. Die Lektüre ist somit von großem Gewinn und Nutzen. Das Buch sollte von jedem gelesen werden, der in einer Leitungsposition dient (Ältester, Pastor, Prediger, Gemeindeleiter, Missionsleiter, Diakon, Hauskreisleiter, etc.).

Thomas Lange

 

Jerry Wragg
Tapfere Gemeindemänner – Wie Leiter leben und lehren, sodass andere ihnen nachfolgen
Berlin, EBTC 2019

zum Buch >>

Share on facebook
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on print

Mehr Artikel:

Die Rolle der Frau in der Bibel
Frau
EBTC

Was sagt die Bibel zur Rolle der Frau?

Lesezeit: 5 Minuten Die Frage die sich oft stellt ist, was die Bibel zur Rolle der Frau sagt. Viele Frauen wurden dahingehend beeinflusst, dass sie ihre gottgewollte Rolle aufgaben. Doch allein in der Heiligen Schrift kann Gottes Absicht für die Frau entdeckt werden.

Corona und die Wiederkunft Jesu
Corona
Johannes Pflaum

Corona und die Wiederkunft Jesu

Lesezeit: 9 Minuten Diese Überschrift klingt sehr sensationell und reisserisch. Keine Sorge – mir geht es nicht um irgendwelche sensationellen Enthüllungen oder Spekulationen. Es geht vielmehr darum, die Zeichen der Zeit im Licht der Bibel zu prüfen und zu versuchen, sie einzuordnen.

EBTC

Warum? Wie? Lieder der Hirtenkonferenz

Lesezeit: 4 Minuten Am 12. Dezember 2019 haben wir die zweite Produktion in der Reihe Lieder der Hirtenkonferenz veröffentlicht. Wir denken, dass es an der Zeit ist, mit dir über das Ziel dieser Reihe zu reden. In diesem Beitrag werden wir auf das Warum? und das Wie? zu sprechen kommen.

Was mir mein kleiner Sohn beibrachte - Gottes Grenzen
Christsein
Paul David Tripp

Was mir mein kleiner Sohn beibrachte

Lesezeit: 2 Minuten Mein Sohn war noch ein Kleinkind, doch hatte er sich bereits in die tiefste und dunkelste aller menschlichen Täuschungen verstrickt — dass wir Grenzen ignorieren können, ohne Konsequenzen zu fürchten.

Die Tugendhafte Ehefrau Sünde und Gottes Ausweg
Ehe
Martha Peace

Die tugendhafte Ehefrau – Sünde und Gottes Ausweg

Lesezeit: 8 Minuten Ehefrauen müssen »verwandelt werden durch die Erneuerung des Sinnes« (Röm 12,2). Wir arbeiten daran und gleichzeitig befähigt uns der Heilige Geist auf übernatürliche Weise dazu.

Sexuelle Reinheit
Pornografie & Reinheit
Rick Holland

Sexuelle Reinheit

Lesezeit: < 1 Minute Sexuelle Reinheit. Eine Predigt von Rick Holland. Dieser Vortrag wurde auf der Hirtenkonferenz 2012 gehalten.

Gemeinde
Michael Leister

Herausfordernde Geschwister in der Gemeinde sind beabsichtigt

Lesezeit: 5 Minuten Es ist kein Versehen, sondern gewollt, dass wir in der Jüngerschaft und in der Seelsorge auf schwierige Menschen und Charaktere treffen. Je schlechter das Rohmaterial ist, desto größer ist die Herrlichkeit unseres himmlischen Handwerksmeisters. Sich Gottes Ziele zu eigen zu machen, ist eine große Hilfe, um mit der richtigen Einstellung und den richtigen Erwartungen zu dienen.

Die Revolution der Geschlechter
Frau
Alexander Strauch

In Gottes Ebenbild geschaffen

Lesezeit: 6 Minuten In der Geschichte des Altertums hebt sich der Genesisbericht mit der Erschaffung von Mann und Frau durch seine Einzigartigkeit deutlich hervor, denn er wird nicht durch die heidnische Vielgötterei des antiken Nahen Ostens verfärbt. Dem Schöpfungsbericht zufolge gibt es nur einen Gott, der alles durch sein Wort schuf. Er erschuf Mann und Frau einzigartig und mit dem besonderen Zweck, sein Ebenbild zu tragen und ihn auf der Erde zu repräsentieren.