Suche
Close this search box.

Sola Fide

WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken
Lesezeit: 2 Minuten

Neue Thesen für unsere Generation

Basierend auf Martin Luthers Einleitung zu seinen 95 Thesen, haben wir diese modernen Thesen, „Aus Liebe zur Wahrheit” genannt:

Aus Liebe zur Wahrheit und im Verlangen, sie zu erhellen, sollen die folgenden Thesen in Wittenberg disputiert werden unter dem Vorsitz des ehrwürdigen Pater Martin Luther, Magister der freien Künste und der heiligen Theologie, dort auch ordentlicher Professor der Theologie. Daher bittet er jene, die nicht anwesend sein können, um mit uns mündlich zu debattieren, dies in Abwesenheit schriftlich zu tun. Im Namen unseres Herrn Jesus Christus. Amen.

Zum 500-jährigen Jubiläum der 95 Thesen veröffentlichen wir die folgenden modernen 95 Thesen für unsere Generation. Unser Gebet ist es, dass diese Thesen dich tiefer in die Heilige Schrift führen, um im Glauben an Christus allein zu leben.

Sola Fide

  1. Wahrer Glaube ist keine kalte intellektuelle Zustimmung zu bloßen Fakten des Evangeliums; er beinhaltet aufrichtiges Vertrauen in Christus, wie Er uns im Evangelium angeboten wird.

  2. Authentischer Glaube harrt aus.

  3. Glaube und Treue dürfen nicht gleichgestellt werden. Der Gegenstand des Glaubens ist der Herr Jesus Christus.

  4. Glaube an Jesus führt zur Treue in den Gläubigen.

  5. Christen werden am letzten Tag aus dem gleichen Grund gerechtfertigt sein, aus dem sie zuerst gerechtfertigt wurden – allein durch den Glauben an die Person und das Werk Jesu Christi. Wird über gegenwärtige und letztendliche Rechtfertigung gesprochen, ist die biblische Sicht der Rechtfertigung durch Glauben allein verloren gegangen.

  6. Es gibt keine rettende Gotteserkenntnis getrennt vom Glauben an Jesus Christus.

  7. Der rettende Glaube entblößt den Sünder aller menschlichen, priesterlichen, religiösen, moralischen Feigenblätter – darum kann der wahre Katholik kein wahrer Christ sein.

  8. Der Glaube ist das einzige Mittel der Rechtfertigung. Glaube ist kein Verdienst.

  9. Rechtfertigung allein durch den Glauben kann niemals verloren gehen, da sie ein Werk Gottes ist.

  10. Rechtfertigung allein durch den Glauben geschieht nie durch einen Prozess der Eingießung der Gerechtigkeit, sondern indem Christi Gerechtigkeit dem Sünder angerechnet wird und die Sünde des Sünders Christus angerechnet wird.

  11. Weil die Schrift genügt, um Christus zu kennen und an ihn zu glauben, verwerfen wir die Meinung, dass Gott das Heil in Christus durch Sakramente, Visionen oder Träume gibt.

  12. Der Glaube erwartet alles von Christus und nichts von sich selbst. Er bindet sich an das Wort Gottes.

download: 95-Thesen-Teil-2 (sola fide)

WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken

Unterstütze unsere Arbeit​

Deine Gebete und deine finanzielle Unterstützung helfen uns, mehr Menschen mit biblischen Ressourcen zu erreichen:

Neue Artikel in deinem Posteingang?

Mehr Artikel:

John MacArthur

Die neutestamentliche Lehre von der Auferstehung Christi

Lesezeit: 3 Minuten „Der Herr ist tatsächlich auferweckt worden“ (Lk 24,34; ESB) sagen die elf Jünger erstaunt. Die Auferstehung ist das Ereignis, das dein Heil besiegelt und deinen Glauben begründet (1Kor 15,17). Was aber lehrt die Bibel über die Auferstehung Christi? Was sind Eigenschaften der Auferstehung und was sind ihre Ergebnisse? Lies in diesem Artikel, wie die Auferstehung die Garantie und Gewissheit deiner Rechtfertigung ist.

Jesus als meisterhafter Lehrer
John MacArthur

Jesus als meisterhafter Lehrer

Lesezeit: 5 Minuten Lehrer gibt es in Vielzahl. Doch einer ist einzigartig. Jesus lebte nicht allein, wie im Alten Testament angekündigt als Prophet, Priester und König, sondern auch als Lehrer. Doch wie war seine lehrweise und was kannst du von ihm lernen?

Bibelstudium mit Gewinn Bibelschule EBTC
EBTC

Bibelstudium mit Gewinn

Bibelstudium mit Gewinn Dieser Lehrgang vertieft das Verständnis der Bibel und rüstet Gläubige für den Dienst in der Gemeinde zu. Der Schüler kann das Gelernte anhand der Unterlagen direkt in Kleingruppen seiner Gemeinde gewinnbringend einsetzen. Dieser Lehrgang legt zugleich das Fundament für die Lehrgänge Auslegungspredigt,

Was ist der Unterschied zwischen Vergebung und Versöhnung?
Chap Bettis

Was ist der Unterschied zwischen Vergebung und Versöhnung?

Lesezeit: 4 Minuten Vergebung ist das Bindemittel des Evangeliums, das Familien zusammenhält. Wir müssen dabei sicherstellen, dass wir den Unterschied zwischen Vergebung und Versöhnung kennen und dass wir uns diese beiden Begriffe klar vor Augen halten.

Biblical Eldership Resources

Gehorsam – wichtiger, als man denkt

Lesezeit: 7 Minuten Fähige Älteste sind zuerst fähige Väter. Fähige Väter lehren ihre Kinder Gehorsam. Wie kann denn ein Kind seinem himmlischen Vater gehorchen, wenn er seinem irdischen Vater ungehorsam ist? Trotz des Verrufs des Wortes »Gehorsam« ist es notwendig und eine Liebesmühe, sein Kind nicht nur zu loben, sondern in Liebe Gehorsam zu fordern. Eine solche Kindererziehung ist Grundlage, um den Mann Gottes für den Ältestendienst zuzurüsten.

Theology IV (MDIV Seminar; Gasthörer / Auditing)

Theology IV: A study of ecclesiology, focusing on the inception, organization, ordinances, and ministry of the church; and escha- tology, including a study of the biblical covenants, the rapture, tribulation, the millennial reign of Christ, the resurrections, the eschatological judgments, the eternal state, and personal destiny.

Predigt Gebet
Dr. James E. Rosscup

Wer predigt, muss beten!

Lesezeit: 7 Minuten Ein Prediger, der dem biblischen Vorbild folgt, wird dem Gebet überragenden geistlichen Wert beimessen. Die ganze Kirchengeschichte hindurch waren große Prediger Männer des Gebets. Prediger von heute, die sich danach sehnen, dass Gott seine Macht in ihrem Dienst erweist, werden ihre Predigt mit Gebet durchtränken.

Die Tugendhafte Ehefrau Sünde und Gottes Ausweg
Martha Peace

Die tugendhafte Ehefrau – Sünde und Gottes Ausweg

Lesezeit: 8 Minuten Ehefrauen müssen »verwandelt werden durch die Erneuerung des Sinnes« (Röm 12,2). Wir arbeiten daran und gleichzeitig befähigt uns der Heilige Geist auf übernatürliche Weise dazu.

berufsbegleitende Bibelschule

Was sind die Vorteile?

  • kombiniertes Fern- und Präsenzstudium
  • 10 Wochenenden: September bis Juni
  • Von Grundlagen bis zum Master
  • mehrere Standorte: Berlin, Rheinland oder Zürich