Reinheit

Fliehe die Unzucht! fordert Gottes Wort uns in 1. Korinther 6,18 auf. Wir können die Unzucht nur fliehen, wenn wir nicht faul sind, sondern fleißig. In diesem Vortrag von Wolfgang Bühne wird deutlich, wie Davids Faulheit und Trägheit zu seinem größten Fehltritt in seinem Leben führte. Er gibt praktische Hilfen, wie wir die Sünde der Trägheit und Faulheit vermeiden und gegen sexuelle Versuchung ankämpfen können.
WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Unsere Podcasts findest du auf Spotify, Google Podcasts, iTunes und weiteren Anbietern. Videos auch auf unserem YouTube-Kanal.

Von Wolfgang Bühne

Viele Frauen und Männer fallen in sexuelle Sünde, vor allem durch Pornografie. Wolfgang Bühne predigt zum Thema Reinheit und zeigt die Gefahren, aber auch die biblische Lösung auf.

Wie lange willst du liegenbleiben, du Fauler? Wann willst du aufstehen von deinem Schlaf? »Ein wenig schlafen, ein wenig schlummern, ein wenig die Hände in den Schoß legen, um zu ruhen«: so holt dich die Armut ein wie ein Läufer, und der Mangel wie ein bewaffneter Mann! (Spr 6,9-11)

Fliehe die Unzucht! fordert Gottes Wort uns in 1. Korinther 6,18 auf. Wir können die Unzucht nur fliehen, wenn wir nicht faul sind, sondern fleißig.

Exzellente Bibelkenntnis und eine gesunde Dogmatik sind kein automatischer Schutz davor, in sexuelle Sünde zu fallen. Viele Gottesmänner haben ihren Lauf gut begonnen, aber dann eine dramatisch schlechte Wendung genommen.

David hatte das Kriegsgeschäft Joab anvertraut und sich eine Auszeit gegönnt. Er blieb in Jerusalem, während seine Soldaten in den Krieg zogen, aber nicht, um sich um den Tempel zu kümmern, sondern um auszuschlafen und zu entspannen.

In Psalm 119,148 schrieb David: “Meine Augen kommen den Nachtwachen zuvor, damit ich nachsinne über dein Wort.” Davon war in diesem Moment nichts mehr zu sehen.

Watchman Nee schrieb: “Jeder geistliche Niedergang im Leben eines Christen beginnt mit der Vernachlässigung der Stillen Zeit.”

Wir müssen uns vor Trägheit und Faulheit hüten:

  • “Wenn du untätig bist, bleibe nicht allein. Wenn du alleine bist, bleibe nicht untätig.”
  • “Träge Menschen versuchen den Teufel, sie zu versuchen.”

Wir müssen dafür sorgen, dass unsere Kinder nicht träge werden, sondern mit sinnvollen Dingen beschäftigt sind.

David schrieb in Psalm 27: “Nach einem will ich trachten […] die Lieblichkeit des Herrn zu schauen”.

Auch wenn David in diesem Moment der Versuchung nicht auf Gott schaute, sondern in Sünde fiel, wurde Gottes vergebende Gnade auch in seinem Leben deutlich.

WhatsApp
Email
Facebook
Telegram
Twitter
Drucken

Neue Artikel in deinem Posteingang?

Mehr Artikel:

Der Prozess der Disziplinierung des Gedankenlebens zur sexuellen Reinheit
Phil Moser

Der Prozess der Disziplinierung des Gedankenlebens zur sexuellen Reinheit

Lesezeit: 3 Minuten Gibt es einen Weg, unsere Gedanken zu disziplinieren? Dieser Artikel liefert eine hervorragende Austauschliste für dein Denken. Du hast nun acht neue Qualitäten, an die du denken kannst und die ihre sündigen Gegenteile ersetzen. Es ist zwar simpel, aber nicht einfach.

Meine Kinder schauen Pornografie
Tim Challies

Meine Kinder schauen Pornografie

Lesezeit: 14 Minuten Tausende von jungen christlichen Männern und Frauen lassen sich durch die Pornografie ihrer besten Jahre berauben. Was tun, wenn meine Kinder Pornografie schauen?

biblische Seelsorge Ausbildung EBTC
EBTC

Biblische Seelsorge

Biblische Seelsorge Dieser Lehrgang richtet sich an Männer und Frauen, die aktive Mitarbeiter in ihrer Ortsgemeinde sind, mit dem Ziel, diese für Jüngerschaft und praktische Seelsorge in der Gemeinde auszubilden und ihnen Hilfestellung für diese wichtige Arbeit zu geben. Dieser Lehrgang dauert 2 Jahre. Der

Was sagt die Bibel über die Drangsalszeit?
Matthias Fröhlich

Was sagt die Bibel über die Drangsalszeit?

Lesezeit: 3 Minuten Gott liebt es, seine Pläne mit dieser Welt seinen Kindern kundzutun. Warum tut Gott das? Er will, dass wir sein Wesen, insbesondere seine Gerechtigkeit, darin erkennen, wie er Gericht übt. Satan hingegen hat großes Interesse daran, dass wir uns nicht mit der biblischen Endzeitlehre beschäftigen

Was tun, wenn dein Teenager nicht zur Gemeinde gehen will?
Chap Bettis

Was tun, wenn dein Teenager nicht zur Gemeinde gehen will?

Lesezeit: 3 Minuten Diese Frage wurde mir in den letzten vier Monaten viermal gestellt. Obwohl es verschiedene Varianten gibt, lautet die Frage dahinter immer: »Sollte ich meinen Teenager zwingen, in die Gemeinde zu gehen, wenn er oder sie das nicht will?« Im Folgenden sind einige weise Grundsätze aufgeführt, die mich zu dem Schluss kommen lassen, dass man in 98 % der Fälle sagen sollte: Ja, du musst in die Gemeinde gehen.

Das Werk des Heiligen Geistes - John MacArthur
John MacArthur

Über das Werk des Heiligen Geistes richtig denken

Lesezeit: 20 Minuten Wir reden davon, was es bedeutet, im Geist zu wandeln. Wir sind durch den Geist gerettet, wir leben im Geist, wir werden vom Geist geleitet und dann ist da der eine Befehl, im Geist zu wandeln. Dabei handelt es sich um den Befehl, einen geistlichen Schritt vor dem anderen zu tun und den Pfad des Heiligen Geistes zu beschreiten.

Afghanistan Gebet Christen
Josh Manley

Afghanische Pastoren bitten um Gebet

Lesezeit: 4 Minuten Während die Taliban-Truppen Afghanistan und jetzt sogar noch die Hauptstadt Kabul verschluckt haben, haben mir besorgte Pastoren in den letzten Tagen, sogar stündlich, E-Mails und Nachrichten geschickt, und um Fürbitte gebeten.