Vorraussetzungen für biblische Gemeindegründer – Wer ist hierzu tüchtig?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Unsere Podcasts findest du auf Spotify, Google Podcasts, iTunes und weiteren Anbietern.
Videos auch auf unserem YouTube-Kanal.

Im Missionsbefehl in Matthäus 28 fordert Jesus uns auf, das Evangelium bis an die Enden der Erde zu bringen. Die Gemeinde hat den Auftrag, den Mssionsauftrag zu erfüllen. Und das geschieht durch Gemeindegründung. Und der Auftrag hat kein Enddatum – wir müssen solange Gemeinden gründen und bauen, bis Jesus wiederkommt. Aber wer ist dazu tüchtig? Wer kann ernsthaft darüber nachdenken, sich dieser Sache zu widmen (2Kor 2,16)? »Ohne mich könnt ihr nichts tun« – das sagt Jesus zu seinen Jüngern in Johannes 15. Aber mit Jesus können wir das tun.

Wo finden wir das, was wir dazu brauchen?

Gott genügt

Gott steht über allem. Wenn er etwas sagt, dann macht er keinen Rückzieher, nein, er steht zu seinem Wort. Ihm ist alle Macht im Himmel gegeben (Mt 28,18).

Gottes Sohn genügt

»Durch ihn aber seid ihr in Christus Jesus, der uns von Gott gemacht worden ist zur Weisheit, zur Gerechtigkeit, zur Heiligung und zur Erlösung, damit [es geschehe], wie geschrieben steht: Wer sich rühmen will, der rühme sich des Herrn!« – 1Kor 1,30-31

In Jesus Christus hat Gott uns alles gegeben, was wir brauchen – auch zur Gemeindegründung (vgl. 2Pt 1,3). Wir müssen uns an Gottes Bauplan halten. Gut gemeint und schlecht gemacht, reicht nicht! In Gottes Wort finden wir alles, was wir zur Gemeindegründung brauchen. Wir dürfen uns nicht von Marketinggurus und Umfrageexperten leiten lassen, sondern wir brauchen Gottes Wort. Unsere Tüchtigkeit kommt von Gott, das macht Paulus in 2. Korinther 3,5-6 deutlich:

…nicht daß wir von uns selber aus tüchtig wären, so daß wir uns etwas anrechnen dürften, als käme es aus uns selbst, sondern unsere Tüchtigkeit kommt von Gott, der uns auch tüchtig gemacht hat zu Dienern des neuen Bundes, nicht des Buchstabens, sondern des Geistes; denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig.

Gottes Gemeinde genügt

Die Gemeinde hat den Auftrag der Gemeindegründung – nicht das EBTC oder irgend ein anderes »übergemeindliches Werk«. Welche Kriterien braucht es für eine Gemeindegründung? Es braucht bewährte Männer. Diese werden berufen und dann werden sie ausgesandt. Nachdem sie ausgesandt wurden, besteht eine Rechenschaftsbeziehung zu denen, die sie ausgesandt haben. Die Aussendung geschieht durch eine Gemeinde. Niemand sonst ist befugt, einen Gemeindegründer auszusenden.  Dazu braucht es ein Gemeindegründungsteam – ein Team, das die gleiche Theologie hat, die gleiche Dienstphilosophie und wo die »Chemie« stimmt.

In Apostelgeschichte 13,1-4 lesen wir, wie genau das umgesetzt wird. Nachdem Paulus und Barnabas sich bewährt haben, werden sie als Team ausgesandt. Und nachdem sie eine Missionsreise gemacht haben, kommen sie zu der aussendenden Gemeinde zurück, um Rechenschaft abzulegen.

Das Ziel ist, dass gesunde Gemeinden gegründet werden, die wiederum Gemeinden gründen.

Mehr Artikel:

Kurs halten - gegen den Druck
hirtenkonferenz22
Dr. Wolfgang Nestvogel

Kurs halten – gegen den Druck!

Lesezeit: 2 Minuten In den letzten beiden Jahren sind wir in der Gemeinde mit bislang unbekanntem Druck konfrontiert worden. Plötzlich hielt der Staat Religionsfreiheit und andere Grundrechte für verhandelbar. Gemeinden, die sich hier

EBTC

The Reformation Gospel and the Mission of God

Lesezeit: 2 Minuten a presentation by Mark Tatlock God’s Word presents the gospel as having a global agenda. There is a worldview at the center of every culture, which forms the value system

In eigener Sache
EBTC

Abschluss des Schuljahres 2021 / 22

Lesezeit: 3 Minuten Berlin. Durch Gottes Gnade durften dieses Jahr 229 Studenten erfolgreich einen Lehrgang an der berufsbegleitenden Bibelschule EBTC abschließen. Die Absolvierungsfeiern fanden an den drei Standorten Berlin, Rheinland und Zürich statt.

ebtc Auslandsmission Japan
In eigener Sache
EBTC

Vom Bibelstudium in die Auslandsmission nach Japan

Lesezeit: 3 Minuten Ich bin voller Dank gegenüber dem EBTC und möchte gerne ein paar Worte darüber verlieren, wie dieser Dienst mein Leben in vielerlei Hinsicht geprägt hat und mein Leben mit dem

geistlicher Kampf
Gemeindeleitung
Paul David Tripp

Wenn Leiter den geistlichen Kampf vergessen

Lesezeit: 14 Minuten Die Leiterschaft in der Gemeinde Jesu Christi ist nicht nur ein Kampf um theologische Treue, um die Klarheit des Evangeliums und um methodische Integrität, sondern sie ist auch immer ein Kampf um das Herz eines jeden Leiters.

In eigener Sache
EBTC

Neuer Lehrgangsleiter des M.Div.-Programms

Lesezeit: < 1 Minute Wir freuen uns sehr, Kris Brackett als neuen Lehrgangsleiter des M.Div.-Programms beim EBTC zu begrüßen. Kris ist langjähriger Missionar, Bibellehrer und Ältester. 

Was sagt die Bibel über Rechtfertigung
Errettung
John MacArthur

Was sagt die Bibel über Rechtfertigung?

Lesezeit: 5 Minuten Darum können wir die Rechtfertigung definieren als jenen unmittelbaren Akt Gottes, in dem er, als Gabe seiner Gnade, einem glaubenden Sünder die vollständige und vollkommene Gerechtigkeit Christi durch Glauben allein zurechnet